Sa'dan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Sa'dan
Sadang
Sadang um 1923–1925

Sadang um 1923–1925

Daten
Lage Sulawesi Selatan, Indonesien
Flusssystem Sa'dan
Quelle Toraja Utara
2° 47′ 29″ S, 119° 54′ 17″ O
Mündung Straße von MakassarKoordinaten: 3° 38′ 48″ S, 119° 27′ 54″ O
3° 38′ 48″ S, 119° 27′ 54″ O

Länge 180 km

Der Sadang oder Sa'dan (Bezeichnung in Toraja) oder auch Salo Sadang ist ein circa 180 Kilometer langer Fluss im südwestlichen Arm der Insel Sulawesi.

Der Fluss entspringt im Norden von Toraja Utara und zieht sich von da südwärts durch Tana Toraja, durch Rantepao und vorbei an Makale. Weiter fließt der Sadang vorbei an Enrekang und Benteng wonach er ca. 45 km nördlich von Pare-Pare in die Straße von Makassar mündet. Nebenflüsse sind der Mamasa-Fluss und der Mata Allo und der Palau.