Saša Stamenković

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saša Stamenković
Neftchi Baku - Inter Milan (10).jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Januar 1985
Geburtsort LeskovacSFR Jugoslawien
Größe 1,94 m
Position Torhüter
Junioren
Jahre Station
1997–2001 FK Šumadija Radnički 1923
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2005 FK Dubočica 36 (0)
2005–2006 FK Šumadija Radnički 1923 32 (0)
2006–2008 FK Napredak Kruševac 79 (0)
2008–2011 FK Roter Stern Belgrad 66 (0)
2011–2015 Neftçi Baku 98 (0)
2016– Oqschetpes Kökschetau 55 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. November 2017

Saša Stamenković (* 5. Januar 1985 in Leskovac, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler.

Der Torhüter begann seine Karriere im Alter von 12 Jahren beim Radnički Kragujevac, bei dem er bis 2001 spielte. 2003 erhielt er einen Vertrag beim FK Dubočica, bei dem er bis 2005 in insgesamt 36 Partien im Tor stand. Anschließend wechselte er für ein Jahr zurück in seinen Jugendverein, bevor er zum FK Napredak Kruševac wechselte. Dort stand er bis 2008 insgesamt in 67 Spielen im Tor. 2008 erhielt er einen Vertrag bei FK Roter Stern Belgrad als zweiter Torwart.

2008 wurde er ins Aufgebot für das Serbische Nationalteam bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking berufen, kam jedoch dort nicht zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]