Saara Kuugongelwa-Amadhila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Kuugongelwa-Amadhila bei ihrer Vereidigung zur Premierministerin (2015)

Saara Kuugongelwa-Amadhila (* 12. Oktober 1967 in Okahao, Südwestafrika, heute Namibia) ist eine namibische Politikerin (SWAPO) und seit 21. März 2015 Premierministerin Namibias. Zuvor war sie seit 2003 Finanzministerin des Landes. Sie ist die erste Frau an der Spitze der namibischen Regierung.

Kuugongelwa ging 1980 ins Exil und lebte ab 1982 in Sierra Leone. Sie ging dort in Koidu zur Schule und wanderte später zum Studium in die USA aus. 1994 machte sie ihren Universitätsabschluss in Volkswirtschaftslehre an der Lincoln-Universität (Pennsylvania).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]