Safaripark Pombia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Safaripark Pombia
Afrikanisches Totem im Park

Afrikanisches Totem im Park

Ort Flag of Italy.svg Pombia, Italien
Eröffnung 1976
Fläche 40 ha
Website http://www.safaripark.it/
Safaripark Pombia (Italien)
Safaripark Pombia
Safaripark Pombia
Lage des Parks

Koordinaten: 45° 39′ 0″ N, 8° 38′ 0″ O

Der Safaripark in Pombia in Italien ist ein Tier-, Safari- und Freizeitpark. Er wurde im Jahr 1976 von Angelo Lombardi geschaffen und erstreckt sich über eine Fläche von 40 Hektar.[1] Er beheimatet rund 600 Tiere. 1999 wurde der alte Park von Orfeo Triberti übernommen. Er besteht aus zwei voneinander getrennten Bereichen: dem Safari- und dem Freizeitpark.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Entfernung vom Flughafen Mailand-Malpensa beträgt etwa 25 km.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pombia Safari Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Info Safaripark 2010