Safe and Sound

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Hintergrund, Entstehung, Stil

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Safe and Sound
Capital Cities
Veröffentlichung Februar 2011
Länge 3:12 Minuten
Autor(en) Ryan Merchant. Sebu Simonian
Text Ryan Merchant. Sebu Simonian
Label Lazy Hooks, Capitol Records
Album In a Tidal Wave of Mystery

Safe and Sound (deutsch: Gesund und munter) ist ein Lied des US-amerikanischen Indie-Pop-Duos Capital Cities. Das Stück wurde im Februar 2011 in den USA in digitaler Form veröffentlicht, in Deutschland am 5. April 2013. In den USA wurde das Lied 2011 für ein Video der Diabetes Hands Foundation verwendet, in Deutschland nutzte es Vodafone 2013 in einem Werbevideo.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Safe and Sound – 3:13
  2. Safe and Sound (Tommie Sunshine & Live City Remix) – 3:53

Musikvideo[Bearbeiten]

Ein Musikvideo zur Veröffentlichung zum Lied hatte am 25. April 2013 auf YouTube in einer Länge von drei Minuten und 47 Sekunden Premiere.[1] Die Regie für das Video übernahm der Schwede Jimmy Ahlander.

Charts[Bearbeiten]

Im Mai 2013 erreichte Safe and Sound Platz 1 in den deutschen Charts.

Charts
(2013)
Höchst-
position
DeutschlandDeutschland Deutschland[2] 1
(35 Wo.)
OsterreichÖsterreich Österreich[3] 2
(28 Wo.)
SchweizSchweiz Schweiz[4] 8
(35 Wo.)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich[5] 42
(… Wo.)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten[6] 8
(… Wo.)

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Capital Cities - Safe And Sound (Official Video). YouTube
  2. Capital Cities – Safe and Sound. In: charts.de. Abgerufen am 12. Juni 2013 (deutsch).
  3. Capital Cities – Safe and Sound. In: austriancharts.at. Abgerufen am 12. Juni 2013 (deutsch).
  4. Capital Cities – Safe and Sound. In: hitparade.ch. Abgerufen am 12. Juni 2013 (deutsch).
  5. Chartdiskografie UK. In: officialcharts.com. Abgerufen am 4. Oktober 2013 (englisch).
  6. Chartdiskografie USA. In: Billboard. Abgerufen am 12. Juni 2013 (englisch).