Sahab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Geographie etc.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
سحاب
Sahab
Sahab (Jordanien)
Red pog.svg
Koordinaten 31° 51′ 45″ N, 36° 0′ 24″ OKoordinaten: 31° 51′ 45″ N, 36° 0′ 24″ O
Basisdaten
Staat Jordanien

Gouvernement

Amman
Höhe 830 m
Fläche 12 km²
Einwohner 169.434 (2015[1])
Dichte 14.119,5 Ew./km²
Politik
Bürgermeister Abbas Al Maharmeh[2]

Sahab (arabisch سحاب, DMG Saḥāb) ist eine jordanische Industriestadt mit 43.909 Einwohnern (Volkszählung) im Jahr 2004. Im Jahr 2015 lebten circa 169.000 Einwohner (Volkszählung) in der Stadt. Sie liegt im Gouvernement Amman südwestlich der Hauptstadt Amman.

Etwa die Hälfte der Einwohner Sahabs sind palästinensische Flüchtlinge.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits in der Kupfersteinzeit befand sich eine Siedlung auf dem heutigen Gebiet Sahabs.[3] Während der Herrschaft der Hyksos fiel das Gebiet unter ägyptische Kontrolle und wurde zu einer Befestigung des Typs Glacis ausgebaut. Zur Zeit des Neuen Reiches könnte Sahab möglicherweise sogar zu einem administrativen Ort aufgestiegen sein.[4] Auch mehrere Gräber wurden in Sahab im 20. Jahrhundert gefunden, die bis auf die Eisenzeit datiert wurden.[5]

Industrie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist stark von der Industrie geprägt. So befinden sich mehr als 400 Fabriken in der Stadt.[6] Zudem befindet sich mit dem 253 ha großen Abdullah II Ibn Al-Hussein Industriepark der bislang größte Industriepark Jordaniens in Sahab. Im Jahr 2016 waren dort über 443 Firmen ansässig mit über 14.000 Beschäftigten.[7]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016 stellte Sahab den Weltrekord der höchsten Teilnehmerzahl an einem gemeinschaftlich gebildeten Stempelbild auf. Insgesamt nahmen 1.015 Personen daran teil.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.dos.gov.jo/dos_home_a/main/population/census2015/Persons/Persons_3.2.pdf
  2. http://www.tt.com/home/13978908-91/jordanischer-politiker-ein-viertel-des-staatsbudgets-f%C3%BCr-fl%C3%BCchtlinge.csp
  3. http://books.openedition.org/ifpo/4885?lang=en
  4. Jordan River ‘never border or obstacle’ between west, east banks — scholar. In: Jordan Times. 6. Juni 2017 (jordantimes.com [abgerufen am 26. Mai 2018]).
  5. http://discovery.ucl.ac.uk/1317603/1/259314.pdf
  6. Mobile lab measuring air pollution good to go. In: Jordan Times. 28. August 2017 (jordantimes.com [abgerufen am 23. Mai 2018]).
  7. http://www.jiec.com/uploaded/annual_report/1502349382.pdf
  8. http://www.jordantimes.com/news/local/sahab-wins-guinness-world-record-image-peace