Saihaku-gun (Tottori)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saihaku (jap. 西伯郡, deutsch ‚West-Hōki, -gun) ist ein Landkreis der Präfektur Tottori in Japan. Zum 1. Oktober 2017 hatte der Landkreis eine geschätzte Bevölkerung von 41.171 und eine Bevölkerungsdichte von 92 Personen pro km². Seine Gesamtfläche liegt bei 447,5 km².

Der Landkreis entstand am 1. April 1896 aus der Zusammenlegung der Landkreise Aseri und Aimi.

Städte und Dörfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]