Saint-Agnant-de-Versillat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Agnant-de-Versillat
Saint-Agnant-de-Versillat (Frankreich)
Saint-Agnant-de-Versillat
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Kanton La Souterraine
Gemeindeverband Monts et Vallées Ouest Creuse
Koordinaten 46° 17′ N, 1° 31′ OKoordinaten: 46° 17′ N, 1° 31′ O
Höhe 279–449 m
Fläche 50,46 km2
Einwohner 1.099 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 23300
INSEE-Code

Saint-Agnant-de-Versillat ist eine Gemeinde im Zentralmassiv in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Creuse, zum Arrondissement Guéret und zum Kanton La Souterraine. Die Bewohner nennen sich Versillacois.

Geografie und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Agnant-de-Versillat liegt an der Sedelle und grenzt im Westen an Vareilles, im Nordwesten an Azerables, im Norden an Bazelat, im Nordosten an Saint-Germain-Beaupré, im Osten an Saint-Léger-Bridereix, im Südosten an Noth und im Süden an La Souterraine.

Die Via Lemovicensis führt über Saint-Agnant-de-Versillat.

Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in La Souterraine und Saint-Germain-Beaupré an der Eisenbahnlinie Saint-Sulpice-Laurière - Vierzon.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Étienne-de-Versillat war bis 1825 eine eigenständige Gemeinde und wurde dann in Saint-Germain-Beaupré und Saint-Agnant-de-Versillat eingemeindet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 1333 1253 1168 1067 1115 1100 1127 1112

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Agnant-de-Versillat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien