Saint-Baslemont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Baslemont
Wappen von Saint-Baslemont
Saint-Baslemont (Frankreich)
Saint-Baslemont
Region Lorraine
Département Vosges
Arrondissement Neufchâteau
Kanton Darney
Koordinaten 48° 9′ N, 6° 0′ O48.1519444444445.9930555555556409Koordinaten: 48° 9′ N, 6° 0′ O
Höhe 293–457 m
Fläche 12,71 km²
Einwohner 83 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km²
Postleitzahl 88260
INSEE-Code

Lage von Saint-Baslemont im Département Vosges

Saint-Baslemont ist eine französische Gemeinde mit 83 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Vosges in der Region Lothringen. Der Ort liegt im Kanton Darney im Arrondissement Neufchâteau. Die Einwohner nennen sich „Saint-Baslemontais“.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name des Ortes geht zurück auf den Heiligen Basolus von Verzy (franz. Saint-Basle).

1635 wurde das Schloss von Saint-Baslemont während des Dreißigjährigen Krieges von den Schweden belagert und von Madame de Saint-Baslemont, der „christlichen Amazone“, verteidigt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 133 141 136 124 89 79 90