Saint-Berthevin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Berthevin
Saint-Berthevin (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Pays de la Loire
Département (Nr.) Mayenne (53)
Arrondissement Château-Gontier
Kanton Saint-Berthevin (Hauptort)
Gemeindeverband Laval
Koordinaten 48° 4′ N, 0° 50′ WKoordinaten: 48° 4′ N, 0° 50′ W
Höhe 62–149 m
Fläche 32,07 km²
Einwohner 7.353 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 229 Einw./km²
Postleitzahl 53940
INSEE-Code
Website http://www.saint-berthevin.fr/

Kirche Saint-Berthevin

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Saint-Berthevin ist eine französische Gemeinde mit 7353 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Château-Gontier und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Saint-Berthevin. Die Einwohner heißen Berthevinois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Saint-Berthevin fließt der Vicoin. Ein gewisser Teil des Waldgebiets Forêt de Concise liegt im Gemeindegebiet. Umgeben wird Saint-Berthevin von den Nachbargemeinden Le Genest-Saint-Isle im Norden und Nordwesten, Changé im Norden und Nordosten, Laval im Osten und Südosten, Montigné-le-Brillant im Süden, Ahuillé im Südwesten und Loiron-Ruillé im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.713 2.289 4.897 5.624 6.382 6.873 6.889 7.282

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wehingen, Baden-Württemberg, Deutschland, seit 1969
  • Minehead, Somerset (England), Vereinigtes Königreich, seit 1990/1991
  • Caslino d’Erba, Provinz Como (Lombardei), Italien, seit 1995
  • Ceutí, Provinz Murcia, Spanien, seit 1998
  • Desești, Maramureș (Transsylvanien), Rumänien

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jean Chouan (1757–1794), Royalist und Konterrevolutionär

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Mayenne. Flohic Editions, Band 2, Paris 2002, ISBN 2-84234-135-X, S. 876–880.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint-Berthevin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien