Saint-Désert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Désert
Wappen von Saint-Désert
Saint-Désert (Frankreich)
Saint-Désert
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Givry
Gemeindeverband Le Grand Chalon
Koordinaten 46° 45′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 46° 45′ N, 4° 43′ O
Höhe 212–400 m
Fläche 4,99 km2
Einwohner 868 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 174 Einw./km2
Postleitzahl 71390
INSEE-Code
Website http://www.saint-desert.fr/

Saint-Désert ist eine französische Gemeinde im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Chalon-sur-Saône, zum Kanton Givry und zum Gemeindeverband Le Grand Chalon. Die Gemeinde zählt 868 Einwohner (1. Januar 2016), die sich Désiréens bzw. Désiréennes nennen.

Die Weinbaugemeinde Saint-Désert (Côte Chalonnaise und Crémant de Bourgogne) liegt etwa 15 Kilometer von Chalon-sur-Saône entfernt.

Sehenswert ist die Festungskirche aus dem 15. Jahrhundert.[1]

Für Touristen reizvoll sind Wanderwege entlang des Baches und durch Weinberge mit Rundblick auf den Mont Avril und den Mont Pourroux.[2]

Saint-Désert unterhält eine Partnerschaft zur Gemeinde Manternach in Luxemburg.[3]

Kirche Saint-Désert

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mémoire de Saint-Désert.
  2. Visite de la commune.
  3. Commune : ST DESERT 71390. (Memento des Originals vom 4. Juli 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.manternach.lu

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Désert – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien