Saint-Denis-lès-Bourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Denis-lès-Bourg
Wappen von Saint-Denis-lès-Bourg
Saint-Denis-lès-Bourg (Frankreich)
Saint-Denis-lès-Bourg
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Bourg-en-Bresse-2
Gemeindeverband Bassin de Bourg-en-Bresse
Koordinaten 46° 12′ N, 5° 11′ OKoordinaten: 46° 12′ N, 5° 11′ O
Höhe 209–242 m
Fläche 12,58 km2
Einwohner 5.667 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 450 Einw./km2
Postleitzahl 01000
INSEE-Code
Website www.ville-saint-denis-les-bourg.fr

Kirche Saint-Denis

Saint-Denis-lès-Bourg ist eine französische Gemeinde mit 5667 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Administrativ gehört sie zum Arrondissement Bourg-en-Bresse und ist Teil des Kantons Bourg-en-Bresse-2.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am westlichen Rand von Saint-Denis-lès-Bourg fließt die Veyle. Umgeben wird Saint-Denis-lès-Bourg von den Nachbargemeinden Viriat im Norden und Nordosten, Bourg-en-Bresse im Osten, Péronnas im Süden und Südosten, Saint-Rémy im Südwesten, Buellas im Westen sowie Polliat im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wird erstmals urkundlich im 11. Jahrhundert erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.940 2.510 3.181 3.352 4.145 4.921 4.967 5.492

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit folgenden Gemeinden bestehen Partnerschaften:

  • Schutterwald, Baden-Württemberg, Deutschland, seit 1988
  • Redea, Walachei, Rumänien, seit 2000

Eine lockere Verbindung besteht zur indischen Gemeinde Shantivanam.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Denis, im gotischen Stil errichtet, im 19. Jahrhundert umgebaut

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Denis-lès-Bourg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien