Saint-Germain-Village

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Germain-Village
Saint-Germain-Village (Frankreich)
Saint-Germain-Village
Gemeinde Pont-Audemer
Region Normandie
Département Eure
Arrondissement Bernay
Koordinaten 49° 21′ N, 0° 30′ OKoordinaten: 49° 21′ N, 0° 30′ O
Postleitzahl 27500
Ehemaliger INSEE-Code 27549
Eingemeindung 1. Januar 2018
Status Commune déléguée

Saint-Germain-Village ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 1.677 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Eure in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Bernay und zum Kantons Pont-Audemer.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 wurden die früheren Gemeinden Pont-Audemer und Saint-Germain-Village zur namensgleichen Commune nouvelle Pont-Audemer zusammengeschlossen und haben dort den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Pont-Audemer.[1]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Germain-Village liegt etwa 33 Kilometer südöstlich von Le Havre im Roumois. Umgeben wird Saint-Germain-Village von den Ortschaften Pont-Audemer im Norden und Osten, Campigny im Südosten, Tourville-sur-Pont-Audemer im Süden und Südosten, Les Préaux im Süden und Südwesten, Triqueville im Südwesten sowie Toutainville im Westen.

Anzahl Einwohner
(Quelle: Cassini und INSEE)
Jahr 17931806185618861901195419621968197519821990199920062013
Einwohner 5305186488048191.0041.0161.0421.1141.2351.4811.5281.4871.678

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Germain

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Germain-Village – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur No. 27-2017-12-06-007 über die Bildung der Commune nouvelle Pont-Audemer vom 21. November 201/.