Saint-Jean-d’Étreux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Jean-d’Étreux
Saint-Jean-d’Étreux (Frankreich)
Saint-Jean-d’Étreux
Gemeinde Les Trois-Châteaux
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Koordinaten 46° 24′ N, 5° 22′ OKoordinaten: 46° 24′ N, 5° 22′ O
Postleitzahl 39160
Ehemaliger INSEE-Code 39484
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée

Saint-Jean-d’Étreux ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Les Trois-Châteaux mit 157 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Die Gemeinde Saint-Jean-d’Étreux wurde am 1. Januar 2019 in die Commune nouvelle Les Trois Châteaux eingegliedert. Sie gehört zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Saint-Amour.

Die Nachbargemeinden waren Les Trois Châteaux mit Nanc-lès-Saint-Amour im Norden, Nantey im Osten, Senaud im Südosten, Coligny im Süden und Chazelles im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008 2011
166 146 159 133 137 126 138 142 148

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Jean-d'Étreux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien