Saint-Jean-d’Arves

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Jean-d’Arves
Saint-Jean-d’Arves (Frankreich)
Saint-Jean-d’Arves
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Saint-Jean-de-Maurienne
Kanton Saint-Jean-de-Maurienne
Gemeindeverband Cœur de Maurienne Arvan
Koordinaten 45° 12′ N, 6° 16′ OKoordinaten: 45° 12′ N, 6° 16′ O
Höhe 1.550–2.207 m
Fläche 75,6 km2
Einwohner 265 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km2
Postleitzahl 73530
INSEE-Code
Website http://www.sja73.com/

Saint-Jean-d’Arves ist eine französische Gemeinde mit 265 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Jean-de-Maurienne und zum Kanton Saint-Jean-de-Maurienne. Die Einwohner werden Saint-Glenains genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Jean-d’Arves liegt etwa 41 Kilometer östlich von Grenoble am Ufer des Flusses Arvan. In der Gemeinde liegen das gleichnamige Skigebiet (das Teil des Les Sybelles ist) und die Berge Montzard (2.107 Meter) und Mont Falcon (2.625 Meter). Umgeben wird Saint-Jean-d’Arves von den Nachbargemeinden Villarembert im Norden, Fontcouverte-la-Toussuire im Norden und Nordosten, Albiez-Montrond im Osten und Nordosten, Valloire im Osten und Südosten, La Grave im Süden, Besse im Südwesten sowie Saint-Sorlin-d’Arves im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 342 278 239 185 203 217 224 283
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss Saint-Jean-d’Arves

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Jean-d’Arves – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien