Saint-Jean-de-la-Ruelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Jean-de-la-Ruelle
Wappen von Saint-Jean-de-la-Ruelle
Saint-Jean-de-la-Ruelle (Frankreich)
Saint-Jean-de-la-Ruelle
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle (Hauptort)
Gemeindeverband Orléans Métropole
Koordinaten 47° 55′ N, 1° 52′ OKoordinaten: 47° 55′ N, 1° 52′ O
Höhe 90–121 m
Fläche 6,06 km2
Einwohner 16.298 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2.689 Einw./km2
Postleitzahl 45140
INSEE-Code
Website http://www.ville-saintjeandelaruelle.fr/

Johannes-der-Täufer-Kirche in Saint-Jean-de-la-Ruelle

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Saint-Jean-de-la-Ruelle ist eine französische Gemeinde mit 16.298 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Orléans und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Saint-Jean-de-la-Ruelle.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Jean-de-la-Ruelle liegt westlich von Orléans im südlichen Pariser Becken. Die Gemeinde liegt im Loiretal und ist im UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen. Umgeben wird Saint-Jean-de-la-Ruelle von den Gemeinden Saran im Norden, Orléans im Osten, Saint-Pryvé-Saint-Mesmin im Süden, La-Chapelle-Saint-Mesmin im Südwesten und Ingré im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 8.042 12.620 16.359 17.062 16.335 16.560 16.414 16.680

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste, 1905/06 erbaut
  • Pont de l’Europe

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Jean-de-la-Ruelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien