Saint-Julien-les-Villas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Julien-les-Villas
Wappen von Saint-Julien-les-Villas
Saint-Julien-les-Villas (Frankreich)
Saint-Julien-les-Villas
Region Grand Est
Département Aube
Arrondissement Troyes
Kanton Troyes-4
Gemeindeverband Troyes Champagne Métropole
Koordinaten 48° 16′ N, 4° 6′ OKoordinaten: 48° 16′ N, 4° 6′ O
Höhe 100–118 m
Fläche 5,26 km2
Einwohner 6.811 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 1.295 Einw./km2
Postleitzahl 10800
INSEE-Code
Website www.saintjulienlesvillas.fr

Saint-Julien-les-Villas ist eine französische Gemeinde mit 6811 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Aube in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Troyes und zum Kanton Troyes-4.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Julien-les-Villas liegt südöstlich der Stadt Troyes an der Seine.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Ortes geht auf den heiligen Julianus (Saint Julien) zurück, nach dem auch die Kirche benannt ist. Während der Französischen Revolution hieß der Ort Sancey, sodass die Einwohner bis heute Sancéens genannt werden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 4379 5183 5926 5809 6027 6420 6741 6820
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Julien-de-Brioude (aus dem 16. Jahrhundert)
Kirche Saint-Julien-de-Brioude

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint-Julien-les-Villas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien