Saint-Martin-Boulogne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Martin-Boulogne
Wappen von Saint-Martin-Boulogne
Saint-Martin-Boulogne (Frankreich)
Saint-Martin-Boulogne
Region Hauts-de-France
Département Pas de Calais
Arrondissement Boulogne-sur-Mer
Kanton Boulogne-sur-Mer-2
Gemeindeverband Boulonnais
Koordinaten 50° 44′ N, 1° 38′ OKoordinaten: 50° 44′ N, 1° 38′ O
Höhe 3–188 m
Fläche 13,15 km2
Einwohner 11.320 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 861 Einw./km2
Postleitzahl 62280
INSEE-Code
Website http://www.ville-stmartinboulogne.com/

Totengedenkmal in Saint-Martin-Boulogne

Saint-Martin-Boulogne (auch: Saint-Martin-lès-Boulogne, ndl.: "Sint-Maarten bij Bonen"[1]) ist eine französische Gemeinde mit 11.320 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Boulogne-sur-Mer und zum Kanton Boulogne-sur-Mer-2. Die Einwohner nennen sich Saint-Martinois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden von Baincthun sind Wimille im Norden, Pernes-lès-Boulogne im Nordosten, La Capelle-lès-Boulogne im Osten, Baicthun im Südosten, Echinghen im Süden, Saint-Lèonard im Südwesten und Boulogne-sur-Mer im Westen und Nordwesten.

Die Quartiere bzw. Ortsteile der Gemeinde sind: Centre-ville (Stadtzentrum), Marlborough-Moka, Wicardenne, Mont Lambert, Ostrohove, Mont Joie und Inquétrie.

In der Gemeinde liegt der Mont Lambert, eine Erhebung von 189 Metern. Dies ist der höchste Punkt in der Boulonnais mit einem Funkturm.

Durch Saint-Martin-Boulogne führt die Autoroute A16.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 10.888 12.032 12.341 11.271 11.054 11.499 11.449 11.117

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Martin
  • Kirche Saint-Martin
  • Kapelle von Mont-Lambert
  • Château du Denacre
  • Ferme de Bedouâtre
  • Ferme du Moulin-l’Abbé Ancienne

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Martin-Boulogne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969