Saint-Philbert-sur-Orne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Philbert-sur-Orne
Saint-Philbert-sur-Orne (Frankreich)
Saint-Philbert-sur-Orne
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Argentan
Kanton Athis-de-l’Orne
Gemeindeverband Flers Agglo
Koordinaten 48° 50′ N, 0° 23′ WKoordinaten: 48° 50′ N, 0° 23′ W
Höhe 50–190 m
Fläche 5,97 km2
Einwohner 112 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 61430
INSEE-Code

Der Roche d’Oëtre

Saint-Philbert-sur-Orne ist eine französische Gemeinde mit 112 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Orne in der Region Normandie.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt 16 Kilometer nordöstlich von Flers. Nachbargemeinden sind Ménil-Hubert-sur-Orne, Ségrie-Fontaine und Le Mesnil-Villement.[1] Im Westen wird die Gemeinde von der Rouvre begrenzt, im Osten von der Orne.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Philbert sur Orne ist für den Aussichtsfelsen Roche d’Oëtre bekannt, der sich auf dem Gemeindegebiet befindet. Er erhebt sich 118 Meter über das Tal der Rouvre.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 166 154 150 156 129 126 131

Altersstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

11 Prozent der Bevölkerung sind 19 Jahre alt oder jünger. 10 Prozent der Bevölkerung sind 75 Jahre alt oder älter.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen auf annuaire-mairie.fr
  2. Demografische Daten auf toutes-les-villes.com (Memento des Originals vom 29. Oktober 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.toutes-les-villes.com