Saint-Pierre-de-Chandieu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Pierre-de-Chandieu
Wappen von Saint-Pierre-de-Chandieu
Saint-Pierre-de-Chandieu (Frankreich)
Saint-Pierre-de-Chandieu
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Kanton Genas
Gemeindeverband Est Lyonnais
Koordinaten 45° 39′ N, 5° 1′ OKoordinaten: 45° 39′ N, 5° 1′ O
Höhe 215–369 m
Fläche 29,28 km2
Einwohner 4.521 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 154 Einw./km2
Postleitzahl 69780
INSEE-Code
Website www.stpierre-de-chandieu.com

Saint-Pierre-de-Chandieu ist eine französische Gemeinde mit 4.521 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von Lyon.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Pierre-de-Chandieu unterhält mit folgenden Gemeinden eine Partnerschaft:

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1969 findet in Saint-Pierre-de-Chandieu Anfang März eine Karnevalsveranstaltung statt, die drei Tage dauert und Carnaval des Gones et des Magnauds genannt wird[1], was im Dialekt des Lyonnais „Karneval der Kinder und Erstgeborenen“[2] bedeutet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Pierre-de-Chandieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Website des Karnevales von Saint-Pierre-de-Chandieu (französisch) Abgerufen am 6. Oktober 2009
  2. Zeitschrift für romanische Philologie, Beihefte. Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1905, S. 65 (auf Archive.org [abgerufen am 6. Oktober 2009]).