Saint-Sauveur (Vienne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Sauveur
Saint-Sauveur (Frankreich)
Saint-Sauveur
Gemeinde Senillé-Saint-Sauveur
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Vienne
Arrondissement Châtellerault
Koordinaten 46° 49′ N, 0° 37′ OKoordinaten: 46° 49′ N, 0° 37′ O
Postleitzahl 86100
ehemaliger INSEE-Code 86245
Eingemeindung 1. Januar 2016

Saint-Sauveur war eine bis 2016 selbständige französische Gemeinde mit zuletzt 1.073 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Mit dem 1. Januar 2016 wurden die Gemeinden Saint-Sauveur und Senillé zu einer commune nouvelle mit dem Namen Senillé-Saint-Sauveur zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Sauveur liegt etwa sechs Kilometer ostsüdöstlich von Châtellerault.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Antoine aus dem 14./15. Jahrhundert, seit 1910/1913 Monument historique
  • Reste einer antiken Befestigungsmauer, seit 1932 Monument historique
  • Kommanderie Foucaudière

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Sauveur (Vienne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien