Saint-Zacharie (Var)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Zacharie
Wappen von Saint-Zacharie
Saint-Zacharie (Frankreich)
Saint-Zacharie
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Var
Arrondissement Brignoles
Kanton Saint-Cyr-sur-Mer
Gemeindeverband Métropole d’Aix-Marseille-Provence
Koordinaten 43° 23′ N, 5° 42′ OKoordinaten: 43° 23′ N, 5° 42′ O
Höhe 239–756 m
Fläche 27,02 km2
Einwohner 5.539 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 205 Einw./km2
Postleitzahl 83640
INSEE-Code

Platz vor der Kirche in Saint-Zacharie

Saint-Zacharie ist eine französische Gemeinde im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton Saint-Cyr-sur-Mer im Arrondissement Brignoles.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Zacharie liegt am Fuß des Massif de la Sainte-Baume. Der Ort entstand aus der Vereinigung der drei Dörfer Orgnon, in Richtung Massif de la Sainte-Baume auf dem Hügel gelegen, Canorgue, am Hang des Saint-Clair, und Rastoin, aus dem das heutige Ortszentrum hervorging. Es liegt am Ufer des Flusses Huveaune, in den hier mehrere Seitenbäche einmünden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Siedlungsgeschichte der Ortschaften reicht bis in die Antike zurück. Archäologische Befunde belegen die Besiedelung in keltisch-ligurischer und römischer Zeit.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Zacharie hat 5539 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) und gehört damit zu den größeren Gemeinden im Département Var. 1962 wurden 1358 Bewohner gezählt, in den 1960er und 70er Jahren stieg die Einwohnerzahl nur langsam an. 1975 hatte Saint-Zacharie 1532 Einwohner. Danach wurde ein markantes Wachstum verzeichnet, welches bis heute anhält.

Jahr Einwohner
1962 1358
1968 1499
1975 1532
1982 2206
1990 3224
1999 4184
2006 4800
2014 5245

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche Saint-Jean-Baptiste aus dem 16./17. Jahrhundert ist seit 1988 als Monument historique eingetragen. Der Ort ist nicht zuletzt für seine über das gesamte Ortsgebiet verteilten Brunnen und die vielen öffentlich zugänglichen, schattigen und ländlichen kleinen Parks bekannt. Der Park Moulin Blanc wurde 1850 durch den Landschaftsarchitekten Drée für die Familie Saporta eingerichtet.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Zacharie (Var) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien