Sainte-Barbe (Moselle)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sainte-Barbe
Wappen von Sainte-Barbe
Sainte-Barbe (Frankreich)
Sainte-Barbe
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Vigy
Koordinaten 49° 10′ N, 6° 18′ O49.1588888888896.3016666666667290Koordinaten: 49° 10′ N, 6° 18′ O
Höhe 225–318 m
Fläche 13,84 km²
Einwohner 729 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km²
Postleitzahl 57640
INSEE-Code
Website www.mairie-saintebarbe.fr
.

Sainte-Barbe ist eine französische Gemeinde mit 729 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Metz und zum Kanton Vigy.

Geographie[Bearbeiten]

Sainte-Barbe liegt etwa 14 km nordöstlich von Metz auf einer Höhe zwischen 225 und 318 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst 13,84 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort war während des Deutsch-französischen Krieges 1870 in der Schlacht von Noisseville umkämpft.

In den Jahren 1915–1918 und 1940–1944 trug er den deutschen Namen Sankt Barbara.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 268 269 302 403 525 672 710

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sainte-Barbe (Moselle) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien