Salak (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salak
Salak (Indonesien)
Salak
Salak
Koordinaten 2° 33′ N, 98° 19′ OKoordinaten: 2° 33′ N, 98° 19′ O
Lage der Stadt als Subdistrikt in Pakpak BharatLage der Stadt als Subdistrikt in Pakpak Bharat
Basisdaten
Staat Indonesien

Geographische Einheit

Sumatera
Provinz Sumatera Utara
Kabupaten (Regierungsbezirk) Pakpak Bharat
Fläche 230 km²
Einwohner 7216 (2010)
Dichte 31,4 Ew./km²
Politik
Camat Ishak Simon Maibang, S.Sos

Salak ist eine Kleinstadt in der indonesischen Provinz Sumatra Utara unweit der Grenze zur Provinz Aceh. Sie ist Hauptstadt des Regierungsbezirkes (Kabupaten) Pakpak Bharat und ist ein Subdistrikt (Kecamatan) des Regierungsbezirkes.[1]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt im nordwestlichen Teil der Insel Sumatera (deutsch oft Sumatra). Sie liegt in einem kleinen Tal und ist von Regenwäldern umgeben. Das Stadtgebiet umfasst auch einen großen Regenwaldteil im Süden.

Die Stadt Salak, die einen Subdistrikt darstellt, liegt am Rand des Regierungsbezirkes Pakpak Bharat und grenzt im Osten an den Regierungsbezirk Humbang Hasundutan. Im Nordosten von Salak befinden sich Sitellu Tali Urang Julu und Siempat Rube, im Norden befindet sich Tinada und im Westen befinden sich Pergetteng-getteng Sengkut und Pagindar als angrenzende Subdistrikte.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwaltungsgliederung Salaks
Gemeinden in Salak

Die Stadt Salak gliedert sich in sechs Gemeinden (Desa):

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Anteil der protestantischen Christen in Salak beträgt 73,16 %, während Muslime mit 19,83 % und Katholiken mit 7,01 % vertreten sind.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Salak. Abgerufen am 30. Juni 2017.
  2. Badan Pusat Statistik Kabupaten Pakpak Bharat. Abgerufen am 7. Juli 2017 (englisch).