Salem (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Salem
Salem (Ohio)
Salem
Salem
Lage in Ohio
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Columbiana County

Koordinaten: 40° 54′ N, 80° 51′ W40.900833333333-80.852777777778374Koordinaten: 40° 54′ N, 80° 51′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2302 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 162,1 Einwohner je km²
Fläche: 14,2 km² (ca. 5 mi²)
davon 14,2 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 374 m
Postleitzahl: 44460
Vorwahl: +1 330, 234
FIPS:

39-69834

GNIS-ID: 1045870
Webpräsenz: www.salemohio.com
Bürgermeister: Jerry L. Wolford

Salem ist eine Stadt im Columbiana County, Ohio, USA. In Salem leben 12.197 Einwohner. Das Stadtgebiet umfasst 14,2 km2.

Geschichte[Bearbeiten]

Salem wurde 1806 von dem pennsylvenischen Töpfer John Straughhan (Strawn) und dem New Jerseyer Schuhmacher Zadok Street gegründet. Der Stadtname leitet sich aus "Shalom" und "Solaam" ab und bedeutet "Frieden". Frühe Siedler des Orts waren Quäker.

Weblinks[Bearbeiten]