Salice Salentino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salice Salentino
?
Salice Salentino (Italien)
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Lecce (LE)
Koordinaten 40° 23′ N, 17° 58′ OKoordinaten: 40° 23′ 0″ N, 17° 58′ 0″ O
Höhe 49 m s.l.m.
Fläche 58 km²
Einwohner 8.102 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 73015
Vorwahl 0832
ISTAT-Nummer 075065
Bezeichnung der Bewohner Salicesi
Schutzpatron San Francesco d'Assisi
Website Salice Salentino

Salice Salentino ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Lecce, Apulien. Auf einer Fläche von 58 km² leben 8102 Einwohner (Stand 31. Dezember 2019). Der Ort gibt dem gleichnamigen Wein seinen Namen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde Salice Salentino von Raimondo Orsini del Balzo im 14. Jahrhundert.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof Salice-Veglie liegt an der Bahnstrecke Martina Franca–Lecce.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche (Chiesa) Parrocchiale, gebaut ca. 1713
  • Kloster (Convento) dei Riformati (nicht mehr bewohnt)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.