Sally Bollywood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Sally Bollywood
Originaltitel Sally Bollywood
Produktionsland Frankreich[1] und Australien[2]
Originalsprache Französisch
Jahr(e) seit 2009
Länge 13 Minuten
Episoden 104 in 2 Staffeln
Genre Comedy, Krimi
Titelmusik dt. Fassung:
Sally Bollywood von Anita Hopt

engl. Fassung:
von Gilles Luka (Komponist) und Sarah Aubrey (Gesang)

franz. Fassung:
Détective sans peur von Nâdiya
Idee Pepper Sue, Elastik Jane
Erstausstrahlung 26. Oktober 2009 auf France 3
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
7. Mai 2010 auf Disney Channel
Synchronisation

Sally Bollywood ist eine französische Zeichentrickserie, die seit 2009 in Frankreich und seit 2010 in Deutschland auf Super RTL ausgestrahlt wird.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zwölfjährige Sally Bollywood wohnt mit ihrem Vater Harry, einem berühmten Detektiv, in der Stadt Little Bombay. Da das Mädchen wie ihr Vater sein will, gründet sie mit ihrem besten Freund Doowee ein Detektiv-Büro: „Sally Bollywood Investigation“ (SBI). Zusammen lösen die beiden viele Fälle für die Kinder aus ihrer Schule Little Bombay High. Doch für ihre Ermittlungen haben sie nur in den Ferien und am Wochenende Zeit, außer der Direktor persönlich beauftragt sie, ungewöhnliche Vorfälle aufzuklären.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sally Bollywood
Sally Bollywood ist die Hauptfigur und außerdem eine Sportskanone. Sie beherrscht die Kampfkunst Kalarippayat, aus der viele Bewegungen des indischen Tanzes hervorgehen. Wenn sie erwachsen ist, will sie auch Detektivin werden. Ihr bester Freund und zugleich Partner der Detektei SBI ist Doowee. Sally stammt aus Indien.
Doowee McAdam
Doowee McAdam ist Sallys Nachbar und bester Freund. Zudem haben sie zusammen die Detektei SBI gegründet. Außerdem ist er ein Technik-Spezialist, so erfindet er viele Sachen (z.B. eine Spezialbrille...), die bei den Ermittlungen sehr nützlich sind. Doowee stammt aus Schottland.
Harry Bollywood
Harry Bollywood ist der Vater von Sally und der größte Privatdetektiv von Little Bombay. Als seine Frau bei Sallys Geburt starb, machte er sich selbstständig, damit er sich besser um seine Tochter kümmern konnte.
Mrs. Apu
Ihr eigentlicher Name lautet Mrs. Apuhaikaarâmbharâ. Als Harry noch klein war, hat sie bei den Bollywoods als sein Kindermädchen angefangen. Nun ist sie die Haushälterin und versorgt die Familie vor allem mit leckeren indischen Mahlzeiten.

Nebencharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mr. Cubbins
Mr. Cubbins ist der Hausmeister der Schule, auf die Sally und Doowee gehen. Er besitzt auch Hunde, die die Schule bewachen. Er wird auch manchmal (wohl versehentlich) als Wachmann bezeichnet. Er stammt aus Kanada.
Francis
Francis ist der Streber in der Schule, denn er ist Chemie-Ass.
Alex
Alex ist ein Klassenkamerad von Sally. Außerdem wird er oft als Verdächtiger oder gar Täter angesehen.
Gia
Gia ist ebenfalls eine Klassenkameradin von Sally. Sie hat Angst davor, schlechte Noten zu bekommen, wenn ihr Glückshase, den sie seit ihrer Kindheit besitzt, verschwindet.
Bob
Bob geht in dieselbe Schule wie Sally und Doowee und wird, weil er ein frecher Schüler ist, immer wieder als Verdächtiger oder gar Täter angesehen.
Emma
Emma ist eine gute Freundin von Sally und arbeitet nebenbei im Elektronikgeschäft ihres Vaters. Sie ist ein technisches Genie, gibt anfangs jedoch vor, nichts davon zu verstehen. Sie ist in Doowee verliebt und unternimmt manchmal sogar Sabotageakte, nur, um ihn zu sehen.
Direktor Shoebridge
Direktor Shoebridge, dessen Vorname unbekannt bleibt, trägt eine Brille, die der 3D-Brille zum Verwechseln ähnlich sieht. Er leitet die Little Bombay High und gibt Sally Bollywood und Doowee McAdam Aufträge, wenn diese während der Schulzeit anfallen.
Der Sportlehrer Herr Jerome
Herr Jerome ist der Sportlehrer an Sallys Schule – ein hochgewachsener, breitschultriger muskulöser gebräunter Sportler.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation wurde von der Deutschen Synchron Filmgesellschaft MbH in Berlin unter dem Dialogbuch und der Dialogregie von Mike Betz angefertigt, die neuen Folgen (seit 2013) werden bei der Berliner Synchron AG von Sven Plate bearbeitet.[3]

Rolle Französischer Sprecher[4] Deutscher Sprecher[3]
Sally Bollywood Fily Keita Julia Stoepel
Doowee McAdam Alexandre Nguyen Constantin von Jascheroff
Harry Bollywood François Jerosme Oliver Siebeck
Mrs. Apu Danièle Hazan Isabella Grothe
Direktor Shoebridge Erich Räuker
Mr. Cubbins Marco Kröger
Christel Yara Blümel

Das Titellied Détective sans peur wird im französischen Original von der erfolgreichen Popmusikerin Nâdiya gesungen, die deutsche Version von der Sängerin und Schauspielerin Anita Hopt[5].

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie nach einer Idee von Pepper Sue und Elastik Jane wurde im Auftrag von France 3 produziert. Sie wird seit dem 26. Oktober 2009 von France 3 in Frankreich ausgestrahlt. Seit dem 7. Mai 2010 erfolgt die deutsche Erstausstrahlung bei Disney Channel. Es folgte eine Wiederholung bei Super RTL.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sally Bollywood bei fernsehserien.de
  2. Zeichentrickserien.de | Sally Bollywood (Sally Bollywood)
  3. a b Sally Bollywood. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 29. August 2014.
  4. talkover.fr: Sally Bollywood; veröffentlicht am 21. Juni 2010
  5. theaterjobs.de: Profilansicht Anita Marietta Hopt (tot); abgerufen am 15. August 2011