Salome (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salome
Screenshot
Postprocessing unter Linux
Basisdaten
Entwickler Open Cascade SAS
Aktuelle Version 8.2 [1]
(17. März 2017[2])
Betriebssystem Unix, Linux, Windows
Programmiersprache C++
Kategorie CAE, CAD, Pre-/Postprocessing
Lizenz LGPL (Freie Software)
deutschsprachig nein
salome-platform.org

Salome ist ein freies Computerprogramm mit dem man dreidimensionale Tätigkeiten im CAE-Bereich bearbeiten kann. Einsatzgebiet ist das Pre- und Postprocessing bei Numerischen Simulationen wie zum Beispiel der FEM.

Die Software verfügt unter anderem über einen interaktiven Geometrie-Editor.

Für den Datenaustausch verfügt Salome über Schnittstellen wie STEP (AP203/214 Schema), IGES (5.3) und BREP (einem internen Open-CASCADE-Format).

Das Programm, dessen Quelltext unter der LGPL steht und von der französischen Regierung gefördert wird, läuft auf Linux- und Unix-Betriebssystemen. Eine Portierung nach Windows ist ebenfalls verfügbar. Salome stellt zusammen mit Code Aster eine Kernkomponente von CAE-Linux dar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Downloadseite bei salome-platform.org, abgerufen am 19. April 2017 (englisch).
  2. Freigabedatum bei salome-platform.org, abgerufen am 19. April 2017 (englisch).