Salvador Sadurní

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salvador Sadurní
Personalia
Name Salvador Sadurní Urpí
Geburtstag 3. April 1941
Geburtsort L’Arboç del PenedésSpanien
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
1956–1960 Vendrell
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1960–1961 CE Mataró
1961–1976 FC Barcelona 247 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1963–1966 Spanien 10 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Salvador Sadurní Urpí (* 3. April 1941 in L’Arboç del Penedés, Tarragona, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Fußballtorhüter.

Ausrüstung von Salvador Sadurní im Museum des FC Barcelona

Er spielte von 1961 bis 1976 beim FC Barcelona, wo er der Nachfolger von Antoni Ramallets war. Mit Barça gewann er einmal die spanische Meisterschaft und erhielt dreimal die Trofeo Zamora für den Keeper mit den wenigsten Gegentoren.

Für die spanische Nationalmannschaft bestritt er von 1963 bis 1969 zehn Spiele und war bei der WM 1962 als Reservetorhüter mit dabei.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]