Salwan Abbood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Teile Sportliche Erfolge seit 2014 fehlen -- DschungelfanInakt.Admins 12:57, 29. Okt. 2017 (CET) scheinen seit 2014 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Salwan Abbood (* 26. September 1991) ist ein irakischer Gewichtheber.

Er nahm schon als 18-Jähriger an den Weltmeisterschaften 2009 in Goyang teil und belegte in der Klasse bis 94 kg den 20. Platz. 2010 gewann er bei den Junioren-Asienmeisterschaften die Goldmedaille. 2011 wurde er allerdings bei einer Dopingkontrolle positiv auf Stanozolol getestet und vom Weltverband IWF für zwei Jahre gesperrt.[1] Nach seiner Sperre erreichte Abbood bei den Asienspielen 2014 in Incheon den vierten Platz in der Klasse bis 105 kg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sanctioned Athletes iwf.net 2011