Samsat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Samsat
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Samsat (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Adıyaman
Koordinaten: 37° 35′ N, 38° 29′ O37.57916666666738.4825Koordinaten: 37° 34′ 45″ N, 38° 28′ 57″ O
Einwohner: 4.367[1] (2010)
Telefonvorwahl: (+90) 416
Postleitzahl: 02800
Kfz-Kennzeichen: 02
Struktur und Verwaltung (Stand: 2011)
Bürgermeister: Yusuf Fırat (DP)
Webpräsenz:
Landkreis Samsat
Einwohner: 9.872[1] (2010)
Fläche: 295 km²
Bevölkerungsdichte: 33 Einwohner je km²
Kaymakam: Ahmet Dilsiz
Webpräsenz (Kaymakam):

Samsat ist eine junge Stadt und zugleich ein Landkreis in der türkischen Provinz Adıyaman in Südostanatolien. Die Stadt Samsat hat 4367 Einwohner und der Landkreis 9.872 (Stand 2010). Samsat liegt im Süden der Provinz und grenzt an die Provinz Şanlıurfa in der Nähe des Atatürk-Staudamms.

Samsat wurde 1988 gegründet, um die Einwohner Samosatas, das in den Fluten des Stausees untergegangen ist, aufzunehmen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen am 11. August 2011