Samsung Galaxy A5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Samsung Galaxy A5 ist eine Smartphone-Reihe des Herstellers Samsung im mittleren Preissegment.

Mit der Werbekampagne unter dem Motto „A ist das neue mini“ bestätigte Samsung, dass die Galaxy-A-Serie der Nachfolger der Galaxy-S-mini-Serie ist.

Das Galaxy A5 soll im Jahr 2018 durch das Galaxy A8+ abgelöst werden, das allerdings nicht für den deutschen Markt vorgesehen ist.[1]

Galaxy A5 (2015)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galaxy A5 (2015)
Logo
Galaxy A5 (2015)
Hersteller Samsung
Veröffentlichung Dezember 2014
Vorgänger Galaxy S5 mini
Verbunden Galaxy A3
Galaxy A7
Galaxy A8
Galaxy A9
Technische Daten
Anzeige 12,63 cm (5 Zoll), 720 × 1280 px, Super-AMOLED, 293 ppi, berührungsempfindlich
Digitalkamera 13 MP
Frontkamera 5 MP
Aktuelles Betriebssystem Android
Prozessor 4 × 1,2 GHz
RAM 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Speicherkarte MicroSD bis zu 64 GB

Sensoren

Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, RGB-Sensor, Kompass, Hall-Sensor

Konnektivität

Mobilfunknetze

GSM/GPRS/EDGE
UMTS/HSPA+
LTE

Weitere Funkverbindungen

Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator 2300 mAh
Wechselbar Nein
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. bis zu 15 Stunden Std. (bei 3G WCDMA)
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 139,3 mm × 69,7 mm × 6,7 mm
Gewicht 123 g

Die erste Generation des Galaxy A5 wurde im Dezember 2014 zusammen mit dem Samsung Galaxy A3 (2015) vorgestellt. Seit dem 13. Januar 2015 sind sie in großen Teilen Europas erhältlich. Die Gerätebezeichnung dieser Generation lautet SM-A500FU.

Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Galaxy A5 (2015) ist das erste Smartphone von Samsung, dessen Gehäuse vollständig aus Metall besteht. Die Kanten sind abgeschrägt und besitzen einen spiegelnden Effekt. Auf der Vorderseite sind unterhalb der 5 Zoll großen Super-AMOLED-Anzeige ein physikalischer Homebutton, sowie ein Zurück- und ein Multitasking-Knopf, so genannte „Soft Buttons“. Die Rückseite ist schlicht gehalten. Auf ihr sind lediglich der Lautsprecher, die Kamera inklusive Blitzlicht, ein Samsung-Logo und die Typenbezeichnung angebracht.

Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Betriebssystem des Galaxy A5 (2015) ist Android.

Galaxy A5 (2016)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galaxy A5 (2016)
Logo
Galaxy A5 (2016)
Veröffentlichung Dezember 2015
Technische Daten
Anzeige 13,22 cm (5,2 Zoll), 1080 × 1920 px, Super-AMOLED, 423 ppi, berührungsempfindlich
Digitalkamera 13 MP
Frontkamera 5 MP
Aktuelles Betriebssystem Android
Prozessor 8 × 1,6 GHz
RAM 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Speicherkarte MicroSD bis zu 128 GB

Sensoren

Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, RGB-Licht-Sensor, Kompass, Hall-Sensor, Fingerabdruckscanner,

Konnektivität

Mobilfunknetze

GSM/GPRS/EDGE
UMTS/HSPA+
LTE

Weitere Funkverbindungen

Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator 2900 mAh
Wechselbar Nein
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 144,8 mm × 71,0 mm × 7,3 mm
Gewicht 155 g

Die zweite Generation des Galaxy A5 wurde am 2. Dezember 2015 zusammen mit dem Samsung Galaxy A3 (2016) und dem Galaxy A7 (2016) vorgestellt.[2] Die Gerätebezeichnung dieser Generation lautet SM-A510FZKAATO.

Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Design des Galaxy A5 der zweiten Generation wurde im Vergleich zum Vorgänger überarbeitet. Die Rückseite besteht fortan aus Glas. Die Lautsprecher wurden an die untere Seite verlagert. An deren bisherige Stelle rechts neben der Kamera rückt nun das Blitzlicht. Die Maße des A5 (2016) stiegen im Vergleich zu denen des A5 generell an.

Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Samsung Galaxy A5 (2016) wurde mit dem Betriebssystem Android 5.1 Lollipop ausgeliefert. 2016 wurde das Update auf Android 6.0 Marshmallow verteilt. Seit Mai 2017 steht Android 7.0 Nougat zur Installation bereit.

Galaxy A5 (2017)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galaxy A5 (2017)
Galaxy A5 (2017)
Veröffentlichung Dezember 2016
Nachfolger Samsung Galaxy S8+
Technische Daten
Anzeige 13,22 cm (5,2 Zoll), 1080 × 1920 px, Super-AMOLED, 423 ppi, berührungsempfindlich
Digitalkamera 16 MP
Frontkamera 16 MP
Aktuelles Betriebssystem Android
Prozessor 8 × 1,9 GHz
RAM 3 GB
Interner Speicher 32 GB
Speicherkarte MicroSD bis zu 256 GB

Sensoren

Beschleunigungssensor, Barometer, Fingerabdruckscanner, Lagesensor, Kompass, Hall-Sensor, Annäherungssensor, RGB-Licht-Sensor

Konnektivität

Mobilfunknetze

GSM/GPRS/EDGE
UMTS/HSPA+
LTE

Weitere Funkverbindungen

Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator 3000 mAh
Wechselbar Nein
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. bis zu 16 Stunden Std.
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. bis zu 16 Stunden Std. (bei 3G WCDMA)
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 146,1 mm × 71,4 mm × 7,9 mm
Gewicht 159 g

Neuerungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Arbeitsspeicher stieg im Vergleich zum A5 (2016) von 2 GB auf 3 GB. Die Kapazität des internen Speichers wurde auf 32 GB verdoppelt, außerdem wurde die Auflösung der Frontkamera von 5 auf 16 MP erhöht. Zudem ist das Galaxy A5 (2017) gemäß IP68 begrenzt staub- und spritzwassergeschützt.[3]

Die Gerätebezeichnung dieser Generation lautet SM-A520FZBAATO. Daneben gibt es auch eine Dual-SIM Version mit der Bezeichnung SM-A520F/DS mit der es möglich ist bis zu 2 nanoSIM- und eine MicroSD-Karte einzusetzen.[4]

Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Betriebssystem des Samsung Galaxy A5 (2017) ist Android 6.0 Marshmallow. Ein Update auf Android 7.0 Nougat und 8.0 Oreo ist verfügbar.

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion eingestellt
Modell Galaxy A5 (2015) Galaxy A5 (2016) Galaxy A5 (2017)
Anzeige 5 Zoll, 1280 × 720px 5,2 Zoll, 1920 × 1080px
Digitalkamera 13 MP 16 MP; f/1.9; Autofokus; 1080p Videoaufnahme
Frontkamera 5 MP 16 MP; f/1,9; 1080p Videoaufnahme
SoC-Typ Qualcomm Snapdragon 410 Samsung Exynos 7580 Octa,

Qualcomm Snapdragon 615 (nur China)

Samsung Exynos 7880 Octa
Prozessor 4 × 1,2 GHz (Cortex-A53) 8 × 1,6 GHz (Cortex-A53) 8 × 1,9 GHz (Cortex-A53)
Arbeitsspeicher 2 GB 3 GB
Interner Speicher 16 GB 32 GB
Speicherkarte MicroSD (max. 64 GB) MicroSD (max. 128 GB) MicroSD (max. 256 GB)
WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
Akkumulator 2300 mAh; Lithium-Ionen 2900 mAh; Lithium-Ionen 3000 mAh; Lithium-Ionen
Gewicht 123 g 155 g 159 g
Maße 139,3 × 69,7 × 6,7 mm 144,8 × 71,0 × 7,3 mm 146,1 × 71,4 × 7,9 mm
Fingerabdruckscanner nein ja
IP-Zertifizierung keine IP 68

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Samsung Galaxy A5 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bastian Ebert: Samsung Galaxy A3 2018 und A5 2018 – keine guten Nachrichten für dieses Jahr. In: appdated.de. 30. Januar 2018, abgerufen am 11. Februar 2018.
  2. GSMarena
  3. Samsung Galaxy A (2017)-Serie offiziell vorgestellt. In: mobiFlip.de. 2. Januar 2017 (mobiflip.de [abgerufen am 29. Juni 2017]).
  4. Phonesdata