Samuel Knabl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Samuel Knabl
Spielerinformationen
Voller Name Samuel Knabl
Spitzname Sam
Geburtstag 16. Juli 1982
Geburtsort Wolfsberg, Österreich
Größe 206 cm
Position Forward
Vereinsinformationen
Verein Kapfenberg Bulls
Liga österreichische A-Liga
Vereine als Aktiver
1998–2005 OsterreichÖsterreich Kapfenberg Bulls
2007–2007 OsterreichÖsterreich kelag Wörthersee Piraten
2007–2008 OsterreichÖsterreich UBSC PBS Graz

Samuel „Sam“ Knabl (* 17. Juli 1982) ist ein österreichischer Basketballspieler und stammt aus Wolfsberg. Der 2,06 m große und 104 kg schwere Forward ist vierfacher österreichischer Meister und zweifacher Sieger im Supercup. Er spielte außerdem mehrmals im österreichischen Nationalteam.

Leben[Bearbeiten]

Knabl kam in Wolfsberg mit dem Basketball in Berührung. Im Alter von 17 Jahren wechselte Knabl 1998 zu den Kapfenberg Bulls, mit denen er in den Jahren 2001 bis 2004 vier Meistertitel und zwei Titel im Supercup (2002 und 2003) gewinnen konnte. Danach spielte er bei den kelag Wörthersee Piraten und dem UBSC PBS Graz. Seit 2008 ist Knabl wieder Spieler und Mannschaftskapitän der Kapfenberg Bulls.

Stationen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ernst Weiss (Hrsg.): Basketball-Guide 2008/09. Eigenverlag, Wien 2008.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Samuel Knabl gab Piraten keinen Korb, Kleine Zeitung, 28. Juli 2005
  2. Bin sehr positiv überrascht (PDF; 84 kB), sportunion.steiermark.at (abgerufen am 10. August 2009)

Weblinks[Bearbeiten]