San-marinesische Basketballnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Marino
Repubblica di San Marino
San MarinoSan Marino
Verband Federazione Sammarinese Pallacanestro
FIBA-Mitglied seit 1969
FIBA-Weltranglistenplatz 175
Trainer Sergio Del Bianco
Weltmeisterschaften
Endrundenteilnahmen keine
Beste Ergebnisse
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Beste Ergebnisse
Kontinentale Meisterschaften
Meisterschaft Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen keine
Beste Ergebnisse
(Stand: 2. Dezember 2013)

Die san-marinesische Basketballnationalmannschaft repräsentiert San Marino bei Basketball-Länderspielen der Herren, etwa bei internationalen Turnieren und bei Freundschaftsspielen.

Das Team konnte sich bisher nicht für Olympische Spiele, Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften qualifizieren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die san-marinesische Basketballnationalmannschaft ist seit 1969 Mitglied der FIBA Europa und nahm bisher ausschließlich an Wettbewerben teil, die für Kleinstaaten eingeführt wurden. Bei den FIBA Europameisterschaften für kleine Länder nahm das Team bisher zwölfmal teil, belegte dabei zweimal den dritten, einmal den zweiten Platz und wurde einmal, im Jahre 2002, Gewinner des Turniers. Zudem wurden zwei Bronzemedaillen bei den Spielen der kleinen Staaten von Europa gewonnen.

Abschneiden bei internationalen Wettbewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • noch nie qualifiziert

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • noch nie qualifiziert

Europameisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • noch nie qualifiziert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]