San Ferdinando (Kalabrien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Ferdinando
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Ferdinando (Italien)
San Ferdinando
Staat Italien
Region Kalabrien
Metropolitanstadt Reggio Calabria (RC)
Koordinaten 38° 29′ N, 15° 55′ OKoordinaten: 38° 29′ 12″ N, 15° 55′ 11″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 13 km²
Einwohner 4.490 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 345 Einw./km²
Postleitzahl 89026
Vorwahl 0966
ISTAT-Nummer 080097
Volksbezeichnung Sanferdinandesi
Schutzpatron Ferdinand
Website San Ferdinando
Gemeindeverwaltung von San Ferdinando

San Ferdinando ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 4490 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Metropolitanstadt Reggio Calabria in Kalabrien. Die Gemeinde liegt etwa 47,5 Kilometer nordöstlich von Reggio Calabria und etwa 25,5 Kilometer südwestlich von Vibo Valentia an der Küste des Tyrrhenischen Meeres (Golf von Gioia Tauro). Im Norden begrenzt die Mesima die Gemeinde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst war San Ferdinando Teil der Grafschaft Borrello. Die Ortschaft ist jedoch jüngeren Datums und geht zurück auf den Marchese Vito Nunziante. Die kleine Siedlung war dann ab 1831 Teil der Gemeinde Rosarno. 1977 wurde die Ortschaft schließlich eigenständig.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die östliche Gemeindegrenze bildet die Strada Statale 18 Tirrena Inferiore von Neapel nach Reggio di Calabria.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Ferdinando – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien