San Fili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Fili
Kein Wappen vorhanden.
San Fili (Italien)
San Fili
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 20′ N, 16° 9′ OKoordinaten: 39° 20′ 0″ N, 16° 9′ 0″ O
Höhe 498 m s.l.m.
Fläche 20 km²
Einwohner 2.692 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 135 Einw./km²
Postleitzahl 87037
Vorwahl 0984
ISTAT-Nummer 078116
Volksbezeichnung Sanfilesi
Schutzpatron San Francesco
Website San Fili

San Fili ist eine süditalienische Stadt und Gemeinde in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 2692 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt grenzt an Marano Principato, Montalto Uffugo, Paola, Rende, San Lucido und San Vincenzo La Costa.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Fili hatte seit 1915 einen Bahnhof an der 1987 eingestellten Zahnradbahn Paola–Cosenza.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.