San Giorgio delle Pertiche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Giorgio delle Pertiche
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Giorgio delle Pertiche (Italien)
San Giorgio delle Pertiche
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Padua (PD)
Lokale Bezeichnung: San Dordi de łe Àtołe
Koordinaten: 45° 31′ N, 11° 55′ O45.51666666666711.91666666666723Koordinaten: 45° 31′ 0″ N, 11° 55′ 0″ O
Höhe: 23 m s.l.m.
Fläche: 18,8 km²
Einwohner: 10.053 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 535 Einw./km²
Postleitzahl: 35010
Vorwahl: 049
ISTAT-Nummer: 028075
Volksbezeichnung: Sangiorgesi
Schutzpatron: Georg
Website: San Giorgio delle Pertiche

San Giorgio delle Pertiche ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 10.053 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer nordnordöstlich von Padua am Flüsschen Tergola.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ortsteil Arsego wird erstmals 1130 urkundlich erwähnt.

Verkehr[Bearbeiten]

Der Bahnhof von Arsego an der Strecke Treviso-Ostiglia wurde mit der Strecke stillgelegt. Durch die Gemeinde führte die frühere Strada Statale 307 del Santo, die heute zur Regionalstraße heruntergestuft ist.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Giorgio delle Pertiche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien