San Lawrenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Lawrenz
Wappen Karte
Wappen
AttardBalzanBirkirkaraBirżebbuġaCospicuaDingliFguraFlorianaFontanaGħajnsielemGħajnsielemGħarbGħargħurGħasriGħaxaqGudjaGżiraĦamrunIklinKalkaraKerċemKirkopLijaLuqaMarsaMarsaskalaMarsaxlokkMdinaMellieħaMġarrMostaMqabbaMsidaMtarfaMunxarQalaNaxxarPaolaPembrokePietàNadurQormiQrendiRabatSafiSan ĠiljanSan ĠwannSan LawrenzSan Pawl il-BaħarSannatSanta LuċijaSanta VeneraSengleaSiġġiewiSliemaSwieqiTarxienTa’ XbiexVallettaVictoriaVittoriosaXagħraXewkijaXgħajraŻabbarŻebbuġŻebbuġŻejtunŻurrieqKarte
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat: Malta
Gzejjer: Gozo and Comino
Distretti: Gozo and Comino
Fläche: 3,572.717 km²
Einwohner: 627
(31. Dezember 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 175 Einw./km²
ISO 3166-2: MT-50
Website: www.sanlawrenz.gov.mt
Politik
Bürgermeister: Noel Formosa (PN)

Koordinaten: 36° 3′ N, 14° 12′ O

San Lawrenz ist ein Ort auf der Insel Gozo, die zu Malta gehört. Die Einwohnerzahl beträgt 627 (Stand 31. Dezember 2013). Der Bevölkerungszahl nach ist San Lawrenz der zweitkleinste Ort der Insel Gozo und der drittkleinste Maltas insgesamt. Zur Gemeinde gehört auch die unbewohnte Insel Fungus Rock.

Die Fußballmannschaft des Ortes heißt St. Laurence Spurs F.C. und spielt derzeit in der Second Division League.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Küste vor San Lawrenz befinden sich in der Dwejra Bucht die bekannten Touristenattraktionen wie Fungus Rock, Blue Hole, Inland Sea sowie das 2017 eingestürzte Felsentor Azure Window.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Lawrenz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Die Kirche in San Lawrenz
Das Azure Window bei San Lawrenz (2017 eingestürzt)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. National Statistics Office Malta: Demographic Review 2013 (PDF-Datei; 850 kB)