San Lorenzo de El Escorial

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde San Lorenzo de El Escorial
Las vistas desde la silla de Felipe II (14870577465).jpg
Wappen Karte von Spanien
San Lorenzo de El Escorial (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Madrid
Provinz: Madrid
Comarca: Cuenca del Guadarrama
Koordinaten 40° 36′ N, 4° 8′ WKoordinaten: 40° 36′ N, 4° 8′ W
Höhe: 1032 msnm
Fläche: 56,4 km²
Einwohner: 18.369 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 326 Einw./km²
Postleitzahl: E-28200
Gemeindenummer (INE): 28131
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch
Bürgermeister: José Luis Fernández-Quejo del Pozo (PP)
Website: www.sanlorenzodeelescorial.org
Lage der Gemeinde
San Lorenzo de El Escorial (Madrid) mapa.svg

San Lorenzo de El Escorial ist eine Gemeinde im Nordwesten der spanischen Region Comunidad de Madrid.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in der Sierra de Guadarrama in einer mittleren Höhe von 1035 Metern und ist 47 km von Madrid entfernt. Sie hat 18.369 Einwohner (Stand 1. Januar 2019).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In San Lorenzo befinden sich zwei Monumente, die mit der spanischen Geschichte eng verknüpft sind:

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde pflegt Partnerschaften zu:

Söhne der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: San Lorenzo de El Escorial – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Klosterresidenz El Escorial, Blick auf die Gesamtanlage