San Luis Potosí (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Luis Potosí
Koordinaten: 22° 9′ N, 100° 59′ W
Karte: San Luis Potosí
marker
San Luis Potosí

San Luis Potosí auf der Karte von San Luis Potosí

Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat San Luis Potosí
Municipio San Luis Potosí
Stadtgründung 4. November 1592
Einwohner 722.772 (2010)
   – im Ballungsraum 1.097.906
Stadtinsignien
Coat of arms of San Luis Potosi.svg
Flag of San Luis Potosi.svg
Detaildaten
Fläche 385 km2
Bevölkerungsdichte 1.877 Ew./km2
Höhe 1858 m
Website sanluis.gob.mx
Avenida Venustiano Carranza
Avenida Venustiano Carranza

San Luis Potosí ist eine Stadt im nördlichen Zentralmexiko mit 722.772 Einwohnern (Zensus 2010) und die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Gegründet wurde sie am 4. November 1592.

San Luis Potosí bildet den Kern der Zona Metropolitana de San Luis Potosí mit über einer Million Einwohner. Darüber hinaus ist San Luis Potosí Verwaltungssitz des Municipio San Luis Potosí und Sitz des Erzbistums San Luis Potosí.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die auf 1.858 m gelegene Stadt wird in östlicher Richtung durch die Sierra de Álvarez und im Westen durch die Sierra San Miguelito eingefasst. Höchste Erhebung und zugleich Hausberg von San Luis Potosí ist der mit 2.670 m im Südwesten gelegene Cerro el Potosí.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Luis Potosí ist eine der Silberstädte Mexikos, wirtschaftlich jedoch schon immer auch als Zentrum eines Viehzuchtgebietes bedeutend. Benannt wurde sie nach dem französischen König Ludwig IX., genannt „Ludwig der Heilige“ (daher San Luis) und der Silberstadt Potosí im heutigen Bolivien, da man eben soviel Reichtum erwartete wie aus den dortigen Minen. In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich die Stadt rasant zu einem wichtigen Standort für die Edelstahl- und Automobilzulieferindustrie Mexikos.

Sie hat viele koloniale Bauwerke, besonders die Fassade der Kathedrale gilt als sehr sehenswert. Während der französischen Intervention 1861 bis 1867 war sie Sitz der republikanischen Regierung unter Benito Juárez. Seit 2001 steht sie unter der Nummer 1272 auf der Tentativliste des World Heritage Committee der UNESCO.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bedeutung der Stadt als Silberstadt hat im Laufe der Geschichte abgenommen und ist heutzutage gleich Null. Allerdings erfährt San Luis Potosí durch die zentrale Lage im großen Mexiko eine immer weiter wachsende Bedeutung als Industriezentrum. So siedeln sich mehr und mehr internationale Firmen in der Zona Industrial an. Es sind Unternehmen wie ThyssenKrupp, Daimler, Continental, EJOT-ATF Fasteners de Mexico (EJOT), Dräxlmaier Group, Bizerba u.ä. vertreten. Hauptindustriezweige sind dabei die Stahl- und Automobilindustrie.

Das Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM) hat in der Stadt einen Campus, welcher die Ausbildung von Führungskräften für die Wirtschaft sicherstellt.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tourismus spielt für die Stadt keine dominierende Rolle, da San Luis Potosí nicht auf den typischen touristischen Routen wie Santiago de Querétaro, San Miguel de Allende oder Guanajuato liegt.

Dennoch hat die Stadt gerade wegen ihrer Geschichte als Silberminenstadt und einst reichste Stadt Mexikos einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, inklusive des historischen Stadtkerns.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima ist ganzjährig angenehm trocken-warm. Niederschläge sind eher selten, und im Winter fällt das Thermometer selten unter 5 °C. Die hohe Lage der Stadt trägt zu diesen angenehmen Temperaturen bei. Im Sommer werden relativ konstant Temperaturen über 30 °C verzeichnet, welche durch das trockene Klima jedoch durchaus erträglich sind.

San Luis Potosí
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
18
 
22
5
 
 
6.5
 
24
6
 
 
4.2
 
27
8
 
 
20
 
29
10
 
 
39
 
30
12
 
 
51
 
29
13
 
 
53
 
27
13
 
 
42
 
27
12
 
 
50
 
25
12
 
 
33
 
25
9
 
 
7
 
24
7
 
 
19
 
22
5
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: CONAGUA; wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für San Luis Potosí
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 21,7 23,9 27,0 28,9 30,2 28,7 26,9 26,6 25,4 24,7 23,9 21,9 Ø 25,8
Min. Temperatur (°C) 4,5 5,8 7,7 10,0 12,3 13,1 12,5 12,4 11,9 9,2 7,1 4,9 Ø 9,3
Niederschlag (mm) 18,0 6,5 4,2 20,4 38,6 51,1 52,5 42,1 50,1 32,8 7,0 18,7 Σ 342
Regentage (d) 3,1 2,0 1,7 3,8 6,5 7,2 7,5 7,9 9,0 5,1 2,2 2,6 Σ 58,6
Luftfeuchtigkeit (%) 51 43 39 37 47 56 60 61 65 63 57 56 Ø 53
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
21,7
4,5
23,9
5,8
27,0
7,7
28,9
10,0
30,2
12,3
28,7
13,1
26,9
12,5
26,6
12,4
25,4
11,9
24,7
9,2
23,9
7,1
21,9
4,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
18,0
6,5
4,2
20,4
38,6
51,1
52,5
42,1
50,1
32,8
7,0
18,7
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Luis Potosí – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien