San Pietro Infine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Pietro Infine
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Pietro Infine (Italien)
San Pietro Infine
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Koordinaten 41° 27′ N, 13° 58′ OKoordinaten: 41° 26′ 49″ N, 13° 57′ 45″ O
Höhe 140 m s.l.m.
Fläche 14,9 km²
Einwohner 927 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 62 Einw./km²
Postleitzahl 81049
Vorwahl 0823
ISTAT-Nummer 061079
Volksbezeichnung Sanpietresi
Schutzpatron Antonius von Padua
Website San Pietro Infine

San Pietro Infine ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 927 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Caserta in Kampanien. Sie ist Bestandteil der Comunità Montana Monte Santa Croce. Die Gemeinde liegt etwa 52 Kilometer nordnordwestlich von Caserta und grenzt unmittelbar an die Provinzen Frosinone (Latium) und Isernia (Molise).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des 4. und 3. vorchristlichen Jahrhunderts siedelten die Osker und Samniten in der Gegend, bis die römische Kolonisation ab dem zweiten samnitischen Krieg das Gebiet erreichte.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 6 Via Casilina von Rom nach Pastorano. Der Bahnhof von San Pietro Infine liegt an der Bahnstrecke von Venafro nach Rocca d’Evandro.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Pietro Infine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien