San Pietro a Maida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Pietro a Maida
Kein Wappen vorhanden.
San Pietro a Maida (Italien)
San Pietro a Maida
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Catanzaro (CZ)
Koordinaten 38° 51′ N, 16° 21′ OKoordinaten: 38° 51′ 0″ N, 16° 21′ 0″ O
Höhe 365 m s.l.m.
Fläche 16,3 km²
Einwohner 4.011 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 246 Einw./km²
Postleitzahl 88025
Vorwahl 0968
ISTAT-Nummer 079114
Volksbezeichnung Sampietresi
Schutzpatron San Nicola di Bari
Website San Pietro a Maida

San Pietro a Maida ist eine italienische Gemeinde mit 4011 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Catanzaro, Region Kalabrien.

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einer Höhe von 365 m über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 16,3 km². Die sehr günstigen Bodenbedingungen für die Landwirtschaft, insbesondere der Anbau von Olivenbäumen, haben die Entwicklung dieser Kultur im Laufe der Zeit beschleunigt, so dass das Gebiet über eine große Olivenhainfläche für die landwirtschaftliche Nutzung verfügt. Die Nachbargemeinden sind Curinga, Jacurso, Lamezia Terme und Maida. San Pietro a Maida liegt 35 km westlich von Catanzaro und 17 km südlich von Lamenzia Terme.

Der Ort wurde von Mönchen um das Jahr 1000 gegründet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.