San Vendemiano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Vendemiano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Vendemiano (Italien)
San Vendemiano
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Treviso (TV)
Lokale Bezeichnung San Vendemàn
Koordinaten 45° 53′ N, 12° 20′ OKoordinaten: 45° 53′ 29″ N, 12° 20′ 20″ O
Höhe 46 m s.l.m.
Fläche 18,39 km²
Einwohner 9.958 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 541 Einw./km²
Postleitzahl 31020
Vorwahl 0438
ISTAT-Nummer 026076
Volksbezeichnung Sanvendemianesi
Schutzpatron Vendemiale
Website San Vendemiano

San Vendemiano ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 9958 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer nordnordöstlich von Treviso.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vermutlich handelt es sich bei San Vendemiano um eine ursprünglich langobardische Siedlung, die 774 unter die Herrschaft der Franken gerät und von diesen als Lehen an den Fürstbischof von Ceneda gegeben wird.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Vendemiano unterhält eine Partnerschaft mit der slowenischen Gemeinde Nova Gorica in der Region Goriška.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Vendemiano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.