San Vincenzo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Vincenzo
Wappen
San Vincenzo (Italien)
San Vincenzo
Staat Italien
Region Toskana
Provinz Livorno (LI)
Koordinaten 43° 6′ N, 10° 33′ OKoordinaten: 43° 5′ 38″ N, 10° 32′ 30″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 33 km²
Einwohner 6.827 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 207 Einw./km²
Postleitzahl 57027
Vorwahl 0565
ISTAT-Nummer 049018
Volksbezeichnung Sanvincenzini
Schutzpatron San Vincenzo
(5. April)
Website San Vincenzo
Blick auf San Vincenzo
Blick auf San Vincenzo

San Vincenzo ist eine italienische Gemeinde mit 6827 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) an der Küste der Toskana in der Provinz Livorno.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehört zum Corniatal (Val di Cornia), obwohl er selbst nicht an dem Fluss Cornia liegt. Zu den Ortsteilen gehört San Carlo.

Die Nachbargemeinden sind Campiglia Marittima, Castagneto Carducci, Piombino und Suvereto.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist Mitglied der Cittàslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten. San Vincenzo verfügt entsprechend über eine Fußgängerzone. Derzeit (Juni 2007) wird der Yachthafen erweitert.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Vincenzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.