San Vito di Cadore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Vito di Cadore
Wappen
San Vito di Cadore (Italien)
San Vito di Cadore
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung San Vito de Cador /
San Vido (roa)
Koordinaten 46° 27′ N, 12° 13′ OKoordinaten: 46° 27′ 0″ N, 12° 13′ 0″ O
Höhe 1011 m s.l.m.
Fläche 61 km²
Einwohner 1.881 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Postleitzahl 32046
Vorwahl 0436
ISTAT-Nummer 025051
Website San Vito di Cadore

San Vito di Cadore ist eine Gemeinde mit 1881 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Belluno, Region Venetien, südlich von Cortina d’Ampezzo im Valle del Boite am gleichnamigen Fluss. Der Ort liegt westlich des Antelao. Durch den Ort verläuft der Dolomitenweitwanderweg Nr 3.

Die Nachbargemeinden sind Auronzo di Cadore, Borca di Cadore, Calalzo di Cadore, Colle Santa Lucia, Cortina d’Ampezzo, Selva di Cadore und Vodo di Cadore.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Vito di Cadore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.


Panorama