Sancey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sancey
Sancey (Frankreich)
Sancey
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Doubs
Arrondissement Montbéliard
Kanton Bavans
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de Sancey-Belleherbe
Koordinaten 47° 18′ N, 6° 35′ OKoordinaten: 47° 18′ N, 6° 35′ O
Höhe 461–800 m
Fläche 30,57 km2
Einwohner 1.291 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km2
Postleitzahl 25430
INSEE-Code

Sancey ist eine Gemeinde im französischen Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Kanton Bavans im Arrondissement Montbéliard. Sie entstand als Commune nouvelle durch ein Dekret vom 23. September 2015 mit Wirkung vom 1. Januar 2016, indem die bisherigen Gemeinden Sancey-le-Grand und Sancey-le-Long zusammengelegt wurden. Nachbargemeinden sind Orve und Rahon im Norden, Belvoir im Nordosten, Provenchère im Osten, Surmont im Südosten, Laviron im Süden, Landresse im Südwesten, Ouvans, Vellevans und Randevillers im Westen sowie Chazot im Nordwesten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sancey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien