Sandman (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Titel Sandman
Originaltitel The Sandman
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama,
Fantasy
Erscheinungsjahre seit 2022
Episoden 11 in 1 Staffel (Liste)
Produktions-
unternehmen
Warner Bros. Television
Idee Neil Gaiman,
David S. Goyer,
Allan Heinberg
Produktion Andrew Cholerton,
Samson Mucke,
Alexander Newman-Wise,
Iain Smith
Musik David Buckley
Premiere 5. Aug. 2022 auf Netflix
Deutschsprachige
Premiere
5. Aug. 2022 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Sandman ist eine Fantasyserie, die auf der gleichnamigen Graphic Novel von Neil Gaiman basiert. Die Serie wird von Showrunner Allan Heinberg produziert und wird seit dem 5. August 2022 auf dem Streamingdienst Netflix bereitgestellt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handlung der ersten Staffel deckt die Sammelbände Sandman – Präludien und Notturni und Sandman – Das Puppenhaus ab: Der titelgebende Sandman wird von einem britischen Okkultisten für hundert Jahre gefangengehalten, was die Europäische Schlafkrankheit auslöst. Nach seiner Befreiung muss er seine Insignien wiederbeschaffen: ein Säckchen mit Traumsand, einen Helm und einen Rubin. Außerdem gilt es, sein Traumreich wiederaufzubauen und mehrere daraus entflohene Albträume, die in der Menschenwelt ihr Unwesen treiben, zurückzuholen. Sein Geschwister Desire hat in seiner Abwesenheit mit einer dauerschlafenden Frau ein Kind gezeugt, das diese noch schlafend entbunden hat. Als sie nach Sandmans Heimkehr als alte Frau aufwacht, lokalisiert sie ihre Urenkelin Rose Walker, die auf der Suche nach ihrem kleinen Bruder Jed ist, der zunächst von lieblosen Pflegeeltern misshandelt wird und dann in einen Kongress von Serienkillern gerät. Rose erweist sich als „Traumwirbel“, das heißt, sie kann in die Träume anderer Menschen eindringen. Dies hilft ihr, Jed zu retten, doch ihre Fähigkeit droht das gesamte Universum zu zerstören, was ein Eingreifen des Sandman erforderlich macht.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronfassung entstand bei der Interopa Film in Berlin nach den Dialogbüchern von Florian Krüger-Shantin, welcher ebenso die Dialogregie verantwortete.

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Episoden)
Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher[1]
Dream / Morpheus Tom Sturridge 1.01– Nicolás Artajo
Der Korinther Boyd Holbrook 1.01–1.03, 1.07–1.10 Marius Clarén
Lucienne Vivienne Acheampong 1.01–1.02, 1.07–1.10 Dana Friedrich
Matthew Patton Oswalt (Stimme) 1.03–1.05, 1.07–1.10 Axel Malzacher

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher
Reguläre Episoden
Ethel Cripps Niamh Walsh (jung) 1.01–1.03, 1.05 Gabrielle Pietermann
Joely Richardson (alt) Heide Domanowski
Sir Roderick Burgess Charles Dance 1.01 Leon Rainer
Alex Burgess Laurie Kynaston 1.01 Henning Nöhren
Dr. John Hathaway Bill Paterson 1.01 Kaspar Eichel
John Dee / Doctor Destiny David Thewlis 1.02–1.05 Frank Röth
Johanna Constantine Jenna Coleman 1.02–1.03, 1.06 Luisa Wietzorek
Fate Mother Nina Wadia 1.02, 1.05, 1.07, 1.11
Fate Crone Souad Faress Eva-Maria Werth
Fate Maiden Dinita Gohil
Erica Meera Syal 1.03 Karin David
Mad Hettie Clare Higgins 1.03 Sabina Trooger
Luzifer Gwendoline Christie 1.04, 1.10 Angela Wiederhut
Mazikeen Cassie Clare 1.04, 1.10 Melanie Hinze
Rosemary Sarah Niles 1.04 Susanne Szell
Desire Mason Alexander Park 1.05–1.07, 1.10 Jasper Domanowski
Rose Walker Kyo Ra 1.05, 1.07–1.10 Isabella Vinet
Death Kirby Howell-Baptiste 1.06 Yvonne Greitzke
Hob Gadling Ferdinand Kingsley 1.06 Armin Schlagwein
Unity Kinkaid Sandra James-Young 1.07–1.10 Liane Rudolph
Hal Carter John Cameron Mitchell 1.07–1.10 Martin Kautz
Gilbert Stephen Fry 1.07, 1.09–1.10 Jörg Hengstler
Mervyn Pumpkinhead Mark Hamill (Stimme) 1.07, 1.09 Joachim Tennstedt
Mr. Haldewell Peter de Jersey 1.07, 1.09 Matthias Klages
Despair Donna Preston 1.07 Antje Thiele
Martin Tenbones Lenny Henry (Stimme) 1.08, 1.10 Sven Brieger
Barnaby Sam Hazeldine 1.08 Sven Gerhardt
Lord Azazel Roger Allam (Stimme) 1.10 Felix Würgler
Der Traum der Tausend Katzen
Crow Neil Gaiman (Stimme) 1.11
Siamkatze Sandra Oh (Stimme) Cathlen Gawlich
Die graue Katze David Gyasi (Stimme)
Hippogreif Tom Wu (Stimme) Konrad Bösherz
Marion Anna Lundberg (Stimme) Uschi Hugo
Paul Michael Sheen (Stimme)
Don David Tennant (Stimme)
Kalliope
Erasmus Fry Derek Jacobi 1.11 Friedhelm Ptok
Richard Madoc Arthur Darvill Sascha Rotermund
Larry Kevin Harvey Otto Strecker
Nora Amita Suman Franziska Endres
Kalliope Melissanthi Mahut Nurcan Özdemir

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Regie Drehbuch
1 1 Der Schlaf der Gerechten Sleep of the Just Mike Barker Neil Gaiman & David S. Goyer & Allan Heinberg
Bei dem Versuch, einen Albtraum namens Der Korinther zu fangen, wird Morpheus, auch bekannt als Dream, in einem okkulten Ritual von dem britischen Aristokraten Roderick Burgess gefangen genommen, der versucht hat, den Tod zu fangen. Roderick stiehlt Morpheus' Totems der Macht: seinen Helm, einen Beutel mit Sand und einen Rubin; alle werden schließlich von Rodericks verärgerter Geliebten Ethel Cripps entwendet, die mit Rodericks Kind schwanger ist. Morpheus' Gefangenschaft verursacht eine Epidemie der „Schlafkrankheit“, die 106 Jahre lang anhält. Im Jahr 2021 ist Rodericks Sohn Alex ein alter Mann, der Morpheus weiterhin gefangen hält und von seinem Partner Paul betreut wird. Nachdem Paul „versehentlich“ einen Teil der Runen ausgelöscht hat, die Morpheus gefangen halten, greift Morpheus in den Traum einen seiner Wächter, um seinen Käfig zu zerstören, was ihm die Flucht ermöglicht und Alex zu einem ewigen Schlaf verdammt.
2 2 Gastgeber mit kleinen Fehlern Imperfect Hosts Jamie Childs Allan Heinberg
Morpheus kehrt in das Reich der Träume zurück. Dort findet er seinen Palast aufgrund seiner langen Abwesenheit in Trümmern vor. Morpheus besucht Kain und Abel, ein gestörtes Brüderpaar, um ihr Haustier, den Wasserspeier Gregory, zu holen, der seine Macht wiederherstellen wird, um die Schicksalsgöttinnen zu beschwören. Morpheus gelingt es, die Schicksalsgöttinnen zu beschwören, die ihn über den Verbleib seiner Ausrüstung informieren: Der Beutel mit Sand befindet sich im Besitz der Exorzistin Johanna Constantine, sein Helm in den Händen eines Dämons in der Hölle und der Rubin wurde von Ethels Sohn John Dee benutzt. Morpheus macht sich auf die Suche nach seinen Totems der Macht und wird dabei von Matthew dem Raben unterstützt. Zurück in der Traumwelt schickt Morpheus einen Baby-Gargoyle zu Kain und Abel, um ihren früheren Begleiter zu ersetzen.
3 3 Träum einen Traum von mir Dream a Little Dream of Me Jamie Childs Jim Campolongo
Morpheus macht Constantine ausfindig und bittet sie um die Rückgabe seines Beutels. Constantine erinnert sich, dass sie ihn in der Wohnung ihrer Ex-Freundin vergessen hat. Sie machen sich gemeinsam auf die Suche nach der Freundin, die durch den Missbrauch des Pulvers am Rande des Todes steht. Constantine führt einen Exorzismus durch, um die Freundin von ihrer Sucht zu heilen, ist aber verzweifelt, als Morpheus sich weigert, sie zu töten. Angesichts von Constantines Schuldgefühlen stimmt Morpheus schließlich zu, ihre Ex-Freundin aus Gnade zu töten, bevor er abreist. In der Zwischenzeit reist Ethel, deren Leben durch ein Schutzamulett verlängert wurde, in eine Anstalt in Buffalo, New York, um John, ihren Sohn, zu besuchen, der besessen von Morpheus' Rubin ist. Sie übergibt John das Schutzamulett, altert ohne den Schutz und stirbt. John nutzt die Kräfte des Schutzamuletts, um aus der Anstalt zu entkommen.
4 4 Hoffnung in der Hölle A Hope in Hell Jamie Childs Arnold Guzman
Um seinen Helm zurückzuholen, steigt Morpheus in die Hölle hinab, wo er Luzifer Morgenstern, den Herrscher des Reiches, trifft. Er findet den Dämon mit dem Helm, aber um ihn zurückzubekommen, fordert der Dämon Morpheus zu einem Duell heraus. Morpheus beschließt, sich selbst zu vertreten, aber der Dämon wählt Luzifer als seinen Vertreter. Morpheus gewinnt die Herausforderung, indem er die Hoffnung beschwört, ein Konzept, das Luzifer als unschlagbar erkennt, und kann seinen Helm zurückgewinnen. Bevor er geht, verspricht Luzifer jedoch, Morpheus eines Tages zu töten. John wird von einem barmherzigen Samariter Hilfe angeboten und holt den Rubin zurück, aber nicht bevor Morpheus seinen Aufenthaltsort und die Tatsache entdeckt hat, dass John den Gegenstand so verändert hat, dass er sich auf seine eigenen Wünsche und die von niemandem sonst einstellt. John übergibt das Schutzamulett seinem verängstigten Retter und beschließt, dass er es nicht mehr braucht.
5 5 24 Stunden 24/7 Jamie Childs Ameni Rozsa
John, der nun im Besitz des Rubins ist, sucht Zuflucht in einem örtlichen Diner. Dort nutzt er die Macht des Rubins, um zu verhindern, dass die Gäste und das Personal (und die ganze Welt, die über den Fernseher gezeigt wird) lügen können, was sie schließlich dazu bringt, sich gegenseitig zu ermorden oder Selbstmord zu begehen. Morpheus taucht auf und bringt John in das Reich der Träume, wo er die Macht des Rubins zu nutzen scheint, um Morpheus zu besiegen. Als John den Rubin in seiner Hand zerdrückt, jubelt er über seinen Sieg, bevor Morpheus sich ihm offenbart und ihm erklärt, dass durch die Zerstörung des Rubins dessen Kraft an seinen wahren Herrn, Morpheus, zurückgegeben wurde. Morpheus hat Mitleid mit John und bringt ihn in die Anstalt zurück, wo er sich scheinbar in einem Dauerschlaf befindet. Anderswo schmiedet Morpheus' Geschwister Desire ein Komplott gegen ihn.
6 6 Das Rauschen ihrer Flügel The Sound of Her Wings Mairzee Almas Lauren Bello
Morpheus, der nachdem er seine Werkzeuge zurückerlangt hat, ziellos geworden ist, wird von seiner Schwester, dem Tod, aufgesucht und begleitet sie, wenn sie die Verstorbenen ins Jenseits eskortiert. Der Tod versucht, Morpheus die Möglichkeit zu zeigen, in seiner Aufgabe als Herrscher über die Träume Sinn und Erfüllung zu finden. In einer Rückblende ins Mittelalter besuchen Morpheus und der Tod eine Taverne, wo sie Hob Gadling treffen, einen Bürgerlichen, der sich lautstark wünscht, niemals zu sterben. Der Tod erklärt sich bereit, Gadling so lange zu verschonen, wie er es wünscht. Hob und Morpheus treffen sich weiterhin einmal in jedem Jahrhundert. Hob behauptet, dass er sich den Tod nicht wünscht, egal welche Wendungen sein Leben nimmt. Hob stellt die Hypothese auf, dass Morpheus sich weiterhin mit ihm trifft, weil er einsam und ohne Freunde ist, was Morpheus sehr kränkt. Da Morpheus von Burgess gefangen genommen wurde, kann er nicht an seinem regelmäßigen Treffen mit Hob teilnehmen. Als ihr Stammlokal verkauft wird, wählt Hob eine neue Taverne einen Block entfernt, in der Hoffnung, dass Morpheus ihn dort findet. Die beiden treffen sich in der Gegenwart wieder. Anderswo setzt Desire ihre Pläne fort.
7 7 Das Puppenhaus The Doll's House Andrés Baiz Heather Bellson
Im Jahr 2015 werden Rose Walker und ihr Bruder Jed durch die Scheidung ihrer Eltern getrennt. Im Jahr 2021, nach dem Tod beider Eltern, wird Jed in einer Pflegefamilie untergebracht, obwohl Rose versucht, ihn ausfindig zu machen und die Vormundschaft zu übernehmen. Rose ist unwissentlich eine Wirbel, ein Wesen, das auf natürliche Weise Träume anzieht und manipuliert, und Desire sowie ihre Zwillingsschwester Despair verschwören sich, um Rose gegen Morpheus einzusetzen. Morpheus weiß um Roses Natur und will sie benutzen, um drei abtrünnige Bewohner der Träume aufzuspüren, die noch auf freiem Fuß sind. Rose und ihre Freundin Lyta Hall reisen nach England, um Unity Kincaid zu treffen, ein wohlhabendes, genesenes Opfer der Schlafkrankheit. Unity enthüllt, dass sie Roses biologische Urgroßmutter ist. Unity bietet an, Roses Suche nach Jed zu finanzieren, und Rose und Lyta reisen nach Florida. Da sie Jed weder im Traum noch in der Wachwelt finden können, schlussfolgern Lucienne und Morpheus, dass der abtrünnige Traum Gault Jeds Bewusstsein vom Traum abgetrennt hat. Rose bittet Lucienne und Morpheus im Traum um Hilfe bei der Suche nach Jed. Währenddessen wird der Korinther, der Rose sucht, als Ehrengast zu einem Serienmörderkongress eingeladen.
8 8 Vater, Mutter, Kind … Playing House Andrés Baiz Alexander Newman-Wise
Trotz Luciennes Protesten stimmt Morpheus zu, Rose bei der Suche nach Jed zu helfen. Tagsüber stellen Rose und die anderen Gäste der Frühstückspension Schilder rund um Cape Kennedy auf, was die Aufmerksamkeit des Korinthers auf sich zieht. In der Nacht reisen Morpheus und Rose durch die Träume der Gäste und gelangen schließlich in Jeds Träume, die Gault manipuliert hat, um ihm eine emotionale Flucht vor seinem misshandelnden Ziehvater zu ermöglichen. Morpheus tadelt und bestraft Gault dafür, dass sie ihre Pflichten vernachlässigt hat, obwohl Gault behauptet, dass sie ungehorsam war, weil sie glaubte, es sei in Jeds bestem Interesse. In der Zwischenzeit trifft Lyta im Traum wieder ihren verstorbenen Ehemann Hector. Hector versucht, Lyta davon zu überzeugen, im Traum zu bleiben und ein Baby mit ihm zu bekommen, und als Lyta aufwacht, ist sie sichtlich schwanger. Der Konrinther findet Jed, ermordet seine Pflegeeltern und entführt ihn, um Rose zu dem Serienmörderkongress zu locken.
9 9 Unter Sammlern Collectors Coralie Fargeat Vanessa James Benton
Lucienne und Matthew schlussfolgern, dass Lytas Schwangerschaft das Ergebnis von Roses zunehmender Macht ist, die die Grenzen zwischen der Traum- und der Wachwelt zu durchbrechen droht. Der Korinther ruft Rose und Jed an und teilt ihnen mit, wo sie sich auf der „Müsli-Convention“ befinden. Rose reist zum Hotel, um sich mit ihnen zu treffen, begleitet von Gilbert, einem anderen Gast in Hal's B&B und einem selbsternannten „Gentleman“. Lyta begegnet Hector weiterhin in ihren Träumen und stellt fest, dass ihre Schwangerschaft schnell voranschreitet. Morpheus bemerkt zunehmende Schäden an den Träumen, die Lucienne auf Rose zurückführt, obwohl Morpheus sich ihrer Theorie nicht sicher ist. Morpheus findet Lyta und Hector im Traum und stellt fest, dass die Vortex Hectors Geist erlaubt hat, den Traum zu bewohnen, anstatt ihn ins Jenseits zu befördern. Morpheus verbannt Hector aus dem Träumen und teilt Lyta mit, dass ihr ungeborenes Kind eines Tages ihm gehören wird, da es im Träumen gezeugt wurde. Rose und Gilbert kommen im Hotel an und suchen nach Jed. Während der Suche erkennen sich der Korinther und Gilbert wieder, woraufhin Gilbert ins Traumland flieht, wo er sich als personifizierter Fiddler's Green entpuppt, einen der anderen abtrünnigen Bewohner des Traumlandes. Im Anschluss teilt er Morpheus den Aufenthaltsort des Korinthers und von Rose mit.
10 10 Verlorene Herzen Lost Hearts Louise Hooper Jay Franklin
Morpheus unterbricht die Grundsatzrede des Konrinthers auf dem Serienmörderkongress, doch jener zeigt ihm, dass er sich dank Roses Macht gegen seinen Schöpfer verteidigen kann. Morpheus informiert Rose über die große Gefahr, die sie für die wache Welt darstellt, was Rose dazu veranlasst, den Traum vorübergehend wiederherzustellen und es Morpheus zu ermöglichen, den Korinther zu bereinigen. Morpheus bestraft die Kongressteilnehmer mit Klarheit über ihre Verbrechen und lässt Rose und Jed unbeschadet davonkommen. In dieser Nacht konfrontiert Rose Morpheus im Traum. Rose ist bereit, sich zu opfern, um ihre Freunde und ihren Bruder zu retten, aber Unity kommt zu ihnen in den Traum und überredet Rose, die Vortex in sie zu übertragen, was Morpheus erlaubt, ihr Leben zu beenden. Morpheus erkennt, dass Desire Unity geschwängert hat, um die Vortex an ihren Nachkommen weiterzugeben, damit Morpheus das Blut der Familie vergießen kann. Morpheus konfrontiert Desire und warnt sie vor weiteren Plänen. Morpheus macht Gault wieder zu einem guten Traum und bemüht sich, als wohlwollenderer Herrscher des Träumens zu agieren. In der wachen Welt bringt Lyta einen Sohn zur Welt und zieht mit Rose, Jed und Hal zurück nach New Jersey. Nachdem er von den Herzögen der Hölle getadelt wurde, sinnt Luzifer auf Rache an Morpheus.
11 11 Der Traum der tausend Katzen / Kalliope Dream of a Thousand Cats/Calliope Hisko Hulsing & Louise Hooper Catherine Smyth-McMullen
In einem animierten Vorspann hält eine Siamkatze auf einem Friedhof eine Versammlung von Katzen ab, auf der sie von ihrer Begegnung mit Morpheus berichtet. In ihrer Verzweiflung, nachdem ihre Kindern ertränkt worden waren, hatte sie einen Traum, in dem ihr Morpheus eine Welt zeigte, in der die Katzen die Rolle der Menschen eingenommen hatten und umgekehrt. Abschließend fordert die Katze ihre Zuhörer ebenfalls zum Träumen auf. In der Haupthandlung sucht der unter Schreibblockade leidende Autor Richard Madoc den alten Schriftsteller Erasmus Fry auf. Fry hält im Keller seines Anwesens die Muse Kalliope gefangen, und „übergibt“ diese zum Abschied Madoc, sodass sie nun an jenen gebunden ist. Obwohl er ihr verspricht, sie nicht wie Fry vorher zu missbrauchen, nutzt er sie aus, um Ideen für seine neuen Werke zu erhalten. Er kann damit wieder an seinen ersten Bestseller anknüpfen. Kalliope, die frühere Gattin von Morpheus, ruft diesen zu Hilfe. Morpheus bestraft Madoc mit einem Übermaß an Ideen. Madoc lässt endlich Kalliope frei und bleibt mit seiner Schreibblockade zurück. Morpheus erklärt der Muse, dass sie ihn eines Tages im Traumreich besuchen könne um über den Tod ihres gemeinsamen Sohnes Orpheus zu sprechen.
Am 5. August 2022 wurden alle regulären zehn Folgen bei Netflix veröffentlicht, die elfte Folge wurde am 19. August 2022 bereitgestellt.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hollywood Reporter berichtete am 30. Juni 2019, dass Netflix elf Folgen für eine erste Staffel der Adaption der Graphic Novel Sandman bestellt hat.[2] Die bei Vertigo, einem Imprint von DC Comics, erschienene Vorlage wurde von Neil Gaiman verfasst. Für die Adaption ist Allan Heinberg als Showrunner und Drehbuchautor verantwortlich. Gemeinsam mit Gaiman und David S. Goyer fungiert Heineberg auch als Executive Producer.[3] Anstelle eines 1980er-Settings kündigte Gaiman 2019 an, dass die Serie näher in der Gegenwart spielen wird.[4]

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut Rotten Tomatoes konnte die erste Staffel von Sandman Kritiker und Zuschauer zu 86 bzw. 84 % überzeugen.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sandman. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 14. August 2022.
  2. Lesley Goldberg: ‘Sandman‘ TV Series From Neil Gaiman, David Goyer — With Huge Price Tag — a Go at Netflix. In: The Hollywood Reporter. 30. Juni 2019, abgerufen am 20. August 2019 (englisch).
  3. Dino-Ray Ramos: Netflix Orders ‘The Sandman’ Series Based On Neil Gaiman’s DC Comic – Update. In: Deadline. 1. Juli 2019, abgerufen am 20. August 2019 (englisch).
  4. Bonnie Burton: The Sandman TV series for Netflix will have a more modern setting, says Neil Gaiman. In: CNET. 25. November 2019, abgerufen am 12. Dezember 2019 (englisch).
  5. The Sandman. In: Rotten Tomatoes. Abgerufen am 19. August 2022 (englisch).