Sandra Navidi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sandra Navidi (2011)

Sandra Navidi (* 1. September 1972 in Mönchengladbach)[1] ist eine deutsche Juristin, Autorin sowie Gründerin und CEO von BeyondGlobal LLC. Seit 2009 ist Navidi Finanzexpertin für n-tv.[2]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Navidi wuchs in Mönchengladbach als Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters auf.[3] Ihr Vater betrieb ein mittelständisches Unternehmen.[4] Sie absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, der Fordham University School of Law und der Universität Paris IV. Sie studierte im Ausland u. a. an der Universiteit Leiden, der University of California in Berkeley, Kalifornien und der University of Arizona in Tucson, Arizona. Außerdem legte sie den Fachanwaltskurs für Steuerrecht und die Wertpapierhandelsprüfung bei der U.S.-Aufsichtsbehörde FINRA (NASD) ab.

Ihre Karriere begann sie bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte Deutschland, wo sie Managerin in der Abteilung für internationale Kapitalmärkte war. 2001 siedelte sie nach New York über, wo sie Chefjustiziarin beim Vermögensverwalter Muzinich & Company wurde. Im Anschluss war sie als Investmentbankerin bei Scarsdale Equities tätig. Nachfolgend gehörte sie zum Beraterstab des Ökonomen Nouriel Roubini, Professor für Volks- und internationale Betriebswirtschaftslehre, sowie Mitbegründer und Präsident von Roubini Global Economics.

Seit 2011 bietet Navidi in der von ihr gegründeten und in New York ansässigen Firma BeyondGlobal, LLC Unternehmens- und Strategieberatung an.[5] Mit der internationalen Anwaltskanzlei Urban Thier & Federer ist sie als Of Counsel assoziiert.[6]

Navidi ist zugelassene Rechtsanwältin im Bundesstaat New York und in Deutschland.

Medienpräsenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006 hatte sie eine Hauptrolle in der ersten Staffel der Dokumentation Wall Street Warriors.[7] 2018 wurde auf n-tv ihre dreiteilige Reportagereihe Wie tickt Amerika?[8] ausgestrahlt. Ende Mai 2019 startete ihre wöchentliche Kolumne über Finanz- und Wirtschaftsthemen in der Bild-Zeitung.[9]

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bloomberg’s Best Books of the Year, 2016[10]
  • Silbermedaille bei den Axiom Business Book Awards, 2018[11]
  • Intermedia-globe Silver Auszeichnung in der Kategorie Dokumentationen beim World Media Festivals in Hamburg für die dreiteilige Reportagereihe „Wie tickt Amerika“, 2019[12]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • DAS!, 1991
  • Wall Street Warriors, 2006
  • Bad Banks, 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sandra Navidi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sandra Navidi. In: IMdB. 17. Oktober 2019, abgerufen am 17. Oktober 2019 (eng).
  2. DWDL.de: DWDL.de-Interview mit n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel n-tv: Grimme-Preis, neues Studio und Diplomatie vom 8. April 2016, aufgerufen am 22. Januar 2018
  3. Susanne Jordans: Mönchengladbach: Einblicke in die Welt der Finanzelite. In: Rheinische Post. 1. Juni 2019, abgerufen am 2. Juni 2019.
  4. WAZ: Die Schöne und das Geld vom 1. Januar 2010, aufgerufen am 9. Februar 2014
  5. Sandra Navidi gründet Beyond Global LLC, eine internationale Finanzberatung mit Sitz in New York. In: Cision PR Newswire. 9. Juni 2011, abgerufen am 30. März 2019.
  6. Sandra Navidi, Counsel, New York. In: Urban Thier Federer, P.A. 2019, abgerufen am 30. März 2019.
  7. Wall Street Warriors (TV series documentary). IMDB.com. 2006. Abgerufen am 21. August 2012.
  8. n-tv: Wie tickt Amerika? News-Reportage mit Sandra Navidi vom 4. November 2018, aufgerufen am 5. November 2018
  9. Simon Schütz: Die neue Bild-Wirtschafts-Kolumnistin Sandra Navidi Die Geld-und Anlage-Tipps der Wall-Street-Lady. In: Bild-Zeitung. 30. Mai 2019, abgerufen am 31. Mai 2019.
  10. bloomberg.com: The Best Books of 2016 vom 8. Dezember 2018, aufgerufen am 4. Juni 2018
  11. axiomawards.com: Axiom Business Books Awards 2018 Results von 2018, aufgerufen am 4. Juni 2018
  12. Television & Corporate Media Awards 2019. In: World Media Festivals. 25. Mai 2019, abgerufen am 25. Mai 2019.