Sanel Kapidžić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sanel Kapidžić
Sanel Kapidzic 20120329.jpg
Kapidzic im März 2012
Personalia
Geburtstag 14. April 1990
Geburtsort SarajevoSFR Jugoslawien
Größe 183 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Galten fS
0000–2009 Aarhus GF
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2012 Aarhus GF 35 0(7)
2011–2012 → FC Fredericia (Leihe) 20 0(2)
2002–2013 FC Fyn 11 0(1)
2013–2014 SK Vard Haugesund 27 (13)
2014–2016 Mjøndalen IF 60 (20)
2016–2018 Fredrikstad FK 57 (23)
2018 Korona Kielce 4 0(2)
2018– Sandnes Ulf 12 0(6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. Januar 2019

Sanel Kapidžić (* 14. April 1990 in Sarajevo, SFR Jugoslawien, heute Bosnien-Herzegowina) ist ein dänisch-bosnischer Fußballspieler.

Herkunft und Kindheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanel Kapidžić wurde in Sarajevo geboren, emigrierte aber in früher Kindheit mit seinen Eltern nach Dänemark und wuchs in Galten, einem Ort unweit von Aarhus, auf.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanel Kapidžić begann bei Galten fS, ehe er dann in der Jugendabteilung von Aarhus GF landete. Im Januar 2009 wurde er in die Profi-Mannschaft von Aarhus GF hochgezogen und unterschrieb einen Profi-Vertrag. Am 31. Mai 2009 gab er sein Debüt in der SAS-Liga. Bei der 1:2-Niederlage gegen Vejle BK stand Kapidžić in der Startelf und wurde nach 64 Minuten ausgewechselt. In der folgenden Saison kam er zu elf Einsätzen. Dabei kam Sanel Kapidžić auch zu seinem allerersten Tor als Profi, welches er bei der 1:2-Niederlage gegen Silkeborg IF schoss. Den Abstieg von Aarhus GF in die zweite dänische Liga, die Viasat Sport Division, konnte Kapidžić nicht verhindern.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einladungen zur dänischen U-21-Nationalmannschaft lehnte Kapidžić bislang ab mit der Begründung, für Bosnien-Herzegowina spielen zu wollen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sanel Kapidžić wartet auf Anruf vom bosnischen Fußballverband. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 17. April 2010; abgerufen am 14. April 2011. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sportbih.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]