Sankt-Trinitatis-Kirche (Lübben)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sankt-Trinitatis-Kirche in Lübben
Chor mit Altar

Die Sankt-Trinitatis-Kirche ist eine römisch-katholische Kirche in der Stadt Lübben in Brandenburg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Bau der Kirche wurden die wenigen katholischen Gläubigen der Region seelsorgerisch durch das Kloster Neuzelle und nach dessen Auflösung im Jahr 1817 durch Neuzeller Pfarrer betreut. Zwei bis viermal im Jahr fanden katholische Gottesdienste in Lübben statt.

Mit der wachsenden Zahl von Katholiken in Lübben entstand der Plan für den Bau einer eigenen Kirche. Am 2. Oktober 1861 kaufte man ein Grundstück, die Grundsteinlegung erfolgte am 1. Juli 1862. Bereits am 19. Oktober des gleichen Jahres wurde Augustin Nickel als erster Pfarrer der neuen Kirche eingeführt. Die Führung der Kirchenbücher setzte am 1. Januar 1863 ein. Am 4. Oktober 1863 weihte man die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Errichtungsurkunde der Lübbener Pfarrei datiert vom 17. September 1864. Ab 1865 versah der erste Lehrer an der katholischen Schule seinen Dienst.

Im Jahr 1906 wurde die Kirche vergrößert. Die heutige neogotische Erscheinungsform mit Apsis, Vierung und dem kleinen Turm geht maßgeblich auf diesen Umbau zurück. Der Turm erhielt eine in Apolda gegossene Glocke.

Im Laufe der Zeit erhielten mehrere Ort der Umgebung, die zunächst auch zur Lübbener Kirche gehört hatten, eigene Kirchen und werden kirchlich selbständig.

1956 erhielt die Kirche eine vom Cottbuser Künstler Hertelt geschnitzte Marienfigur sowie 1958 die Figuren der Weihnachtskrippe. 1964 wurde das Innere der Kirche nach den Vorgaben des Konzils umgestaltet und renoviert. Der Görlitzer Künstler Nawroth fertigte 1977 die Kreuzwegbilder. Die Jehmlich-Orgel stammt aus dem Jahr 1982.

In den Jahren 1995/96 wurden die Dächer von Kirche und Pfarrhaus saniert. 1997/98 folgte eine Modernisierung des Pfarrhauses und zur Jahrtausendwende die Erneuerung der Fassaden. Im Jahr 2005 wurde ein neues Gemeindehaus eingeweiht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sankt-Trinitatis-Kirche (Lübben) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 56′ 36″ N, 13° 53′ 51″ O